BlueDriver vs. Carly – OBD2-Scanner von Experten geprüft

Eine der einfachsten Möglichkeiten, auf die Gesundheit eures Autos zuzugreifen und die Autokosten unter Kontrolle zu halten, besteht darin, euren eigenen Bluetooth-OBD2-Scanner zu haben! Es gibt viele großartige Scanner auf dem Markt. Und dieses Mal haben unsere Autoexperten zwei beliebte Optionen verglichen: Carly und BlueDriver.

Also, welcher OBD2-Scanner ist besser – BlueDriver oder Carly? Beide Geräte bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Obwohl beide Scanner Tools Diagnosegeräte sind, bieten sie doch sehr unterschiedliche Funktionen an. Der Funktionsumfang bei Carly ist beispielsweise riesig und reicht vom einfachen Auslesen der Fehlercodes bis hin zu Funktionen wie dem Gebrauchtwagencheck, mit dem eine Tachomanipulation aufgedeckt werden kann.

Mit dem richtigen Scan-Tool könnt ihr bis zu 500€ pro Jahr bei Autoreparaturen und -wartungen sparen! Und das Beste daran ist, dass ihr all dies tun könnt, ohne sich auf einen Autotechniker verlassen zu müssen.

Bluetooth OBD2-Scanner sind extrem einfach zu bedienen, da sie nicht viel Ausrüstung erfordern und euch den Zugriff auf die Informationen eures Autos von eurem Telefon aus ermöglichen. Und die meisten liegen in einer Preisklasse, die für den durchschnittlichen Autobesitzer erschwinglich sind.

Unsere erfahrenen Techniker haben zwei beliebte Alternativen für Bluetooth OBD2-Scanner verglichen: Carly und BlueDriver. Im Folgenden werden wir jede Funktion, die jeder Scanner bietet, aufschlüsseln und euch bei der Entscheidung helfen, welcher der beste OBD2-Scanner für euch ist.

Vergleichsübersicht von Carly vs. Bluedriver

Obwohl beide Optionen in dieselbe Kategorie von Bluetooth OBD2-Scannern fallen, bieten sie unterschiedliche Funktionen.

Darüber hinaus gibt es einige Funktionen, die nur für bestimmte Modelle verfügbar sind. Die erweiterten Funktionen von Carly sind beispielsweise nur mit bestimmten Automarken kompatibel.*

In der folgenden Tabelle seht ihr einen Vergleich von Carly und BlueDriver. Wir haben den „Best Value“ basierend auf der Anzahl der angebotenen Funktionen für den Preis definiert.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Carly
BlueDriver
$69 .90
+ Jahreslizenz für Premium
Funktionen > 21,99 $
$99 .95
Preis für den Scanner
Portabilität und Benutzerfreundlichkeit
Portabilität und Benutzerfreundlichkeit 5/5 5/5
OBD-Diagnose & Live-Daten (nur Motor)
OBD-Diagnose & Live-Daten (nur Motor)
Tiefgreifende Diagnostik (Herstellerebene)
Tiefgreifende Diagnostik (Herstellerebene) * *
Autocodierung
Autocodierung *
Gebrauchtwagencheck
Gebrauchtwagencheck *
Wartungsfunktionen
Wartungsfunktionen * BASIC
Kundendienst
Kundendienst
Schnelle Reaktion / Reaktion in max 72h
Gerät
Gerät OBD2-Gerät mit lebenslanger Garantie Gerät mit eingeschränkter Garantie
Automarken
Automarken Fahrzeuge mit OBD2-Anschluss (* erweiterte Funktionen nur für Kernmarken) Autos mit OBD2-Anschluss

Funktionsvergleich

Lasst uns nun tiefer in jede einzelne Kategorie eintauchen und vergleichen, welcher der beste Bluetooth OBD2-Scanner ist.

Lesen und Löschen von OBD2-Motorfehlercodes

Sowohl mit Carly- als auch mit BlueDriver-OBD2-Scannern könnt ihr die Fehlercodes eures Autos auslesen. (Diese werden auch als Fehler- oder OBD2-Codes bezeichnet).

Das Lesen von Fehlercodes ist äußerst nützlich, um zu verhindern, dass kleinere Probleme zu teuren Schäden werden. So ist es beispielsweise möglich, sich über Motorprobleme zu informieren, bevor die „Motorkontrollleuchte“ aufleuchtet.

Sobald ihr die Fehler behoben habt, könnt ihr sie außerdem aus dem System eures Autos entfernen. Das Löschen der Fehlercodes ist sowohl mit dem Carly- als auch mit dem BlueDriver-Scanner möglich.

Gewinner : Sowohl der Carly- als auch der BlueDriver-OBD2-Scanner sind beim Lesen und Löschen von motorbezogenen Fehlercodes gleichrangig.

Typischerweise sind motorbezogene Probleme am kritischsten, da sie schwerwiegend und teuer werden können. Es gibt jedoch auch andere entscheidende Systeme, die Aufmerksamkeit erfordern. Lasst uns fortfahren und sehen, wie Carly und BlueDriver beim Lesen anderer Systeme abschneiden.

Scannen anderer Systeme auf Herstellerebene (ABS, Airbags, Multimedia usw.)

Bluedriver vs. Carly

Es gibt viele Diagnosetools, die dabei helfen, Informationen auf Motorebene bereitzustellen. Die meisten lassen jedoch andere wichtige Systeme wie ABS, Airbag, Klimatisierung usw. weg. Auch diese Systeme sollten regelmäßig überprüft werden, da sie euer Fahrerlebnis und/oder eure Sicherheit verbessern.

Glücklicherweise bieten sowohl BlueDriver als auch Carly Diagnosen für verschiedene Systeme in eurem Fahrzeug an.

Da jedes Auto über einzigartige Komponenten verfügt, sind nur bestimmte Automarken mit der umfassenden Diagnosefunktion von Carly kompatibel. Dazu gehören BMW, VW, Mercedes-Benz, Audi, Mini, Skoda, Toyota und Renault.

Die eingehende Diagnose von BlueDriver ist auch nur mit bestimmten Automarken kompatibel. Dazu gehören GM, Ford, Chrysler, Toyota, Mazda, Mitsubishi, Mercedes-Benz, Hyundai und Nissan.

Gewinner: Wenn ihr vollen Zugriff auf detaillierte Informationen zu den verschiedenen Systemen eures Autos haben möchtet, sind beide Bluetooth OBD2-Scanner ein großartiges Werkzeug für euch!

Emissionsprüfung

Je nach Land und Staat sind Abgasuntersuchungen gesetzlich vorgeschrieben. Einige Orte erfordern diese Tests alle 1 oder 2 Jahre. Abgastests helfen dabei, den Schadstoffgehalt zu bestimmen, der aus dem Auspuff eures Autos ausgestoßen wird.

Wenn der Auspuff eures Autos zu viele Schadstoffe ausstößt, kann dies auch ein Zeichen dafür sein, dass einige Teile möglicherweise gewartet werden müssen. Zum Beispiel kann euer Auto einen lockeren Tankdeckel haben oder die OBD-Emissionskomponenten funktionieren nicht richtig.

Mit eurem OBD2-Scanner könnt ihr zunächst selbst einen Abgastest durchführen. Dies hilft euch zu überprüfen, ob es Probleme gibt, die vor der offiziellen Inspektion behoben werden müssen.

Sowohl mit Carly als auch mit BlueDriver könnt ihr mit den kostenlosen Versionen der Apps Emissionskontrollen durchführen. Diese Funktion wird von allen Automarken unterstützt.

  Diagnosesoftware - Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst!

Gewinner: Ein kostenloser Emissionscheck? Beide Scanner gewinnen. Da Carlys OBD2 Adapter jedoch günstiger ist als der BlueDriver-Adapter, werden wir Carly in dieser Runde mehr Punkte geben!

Autocodierung

bmw e36 willkommenslicht codieren

Neben der Diagnose gibt es viele andere Dinge, die ihr mit bestimmten OBD2-Scannern durchführen könnt. Ein Beispiel ist die Autocodierung.

Es gibt viele Funktionen an eurem Auto, die vom Hersteller automatisch auf eine bestimmte Weise eingerichtet werden. Glücklicherweise könnt ihr mit einem OBD2-Scanner diese Funktionen ändern, um euer Auto zu personalisieren!

Ihr könnt beispielsweise codieren, wie die Welcome Lights eures Autos heller werden. Ihr könnt auch die Start-Stopp-Automatik deaktivieren oder andere Funktionen aktivieren.

Mit dem Carly OBD2-Scanner und der App könnt ihr Hunderte von Funktionen an eurem Auto anpassen. Da jedoch jedes Auto einzigartig gebaut ist, ist diese Funktion nur mit bestimmten Automodellen kompatibel.

Gewinner : Leider bietet BlueDriver keine Codierungsfunktionen. Daher ist Carly der beste OBD2-Scanner in dieser Kategorie!

Zusatzfunktionen

Wer möchte nicht, dass zusätzliche Funktionen im Preis enthalten sind? Stellt vor dem Kauf eures OBD2-Scanners sicher, dass ihr alles recherchiert, was im Lieferumfang des OBD2-Scanners enthalten ist! Einige Fahrzeug-Scan-Tools bieten viele weitere Funktionen, die euer Erlebnis verbessern.

Zusätzliche Funktionen von Bluedriver

Im Fall von BlueDriver bietet die App zusätzliche Funktionen wie „Service“. Mit dieser Funktion habt ihr eure Autokosten im Griff und könnt eure Wartung selbst durchführen. BlueDriver hilft euch bei der Wartung. Die verfügbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen beschränken sich jedoch nur auf Öl-Resets, TPMS-Resets und die Batterieregistrierung.

Darüber hinaus könnt ihr mit BlueDriver die Live-Parameter eures Autos verfolgen. Weiters könnt ihr auch PDF-Reparaturberichte der Scans eures Autos oder Live-Daten, die ihr zuvor verfolgt habt, speichern. Schließlich erhaltet ihr auch BlueDriver-Handschuhe und Werkzeug. Diese kosten jedoch extra.

Carlys zusätzliche Funktionen

Im Fall von Carly bietet die App über Diagnose und Codierung hinaus zusätzliche Funktionen. Mit der Funktion „Gebrauchtwagen-Check“ könnt ihr von eurem iOS- oder Android-Telefon aus Tachomanipulation in Autos erkennen und Gebrauchtwagen-Betrug vermeiden.

Wenn ihr noch mehr Geld bei der Autowartung sparen möchtet, bietet Carly eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die selbstständige Durchführung grundlegender Autoservices. Carly bietet mehr Wartungsfunktionen als BlueDriver. Dazu gehören das Zurücksetzen der Getriebewerte, das Ersetzen von NOx-Filtern, das Überprüfen der DPF-Werte, das Zurücksetzen der Feststellbremse und mehr.

Normalerweise werden diese Dienstleistungen in Autowerkstätten gegen einen Preis durchgeführt. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie einfach genug sind, um sie selbst auszuführen und sie können helfen, viel zu sparen!

Darüber hinaus könnt ihr mit Carly auch PDF-Berichte über die Diagnoseberichte eures Autos und durchgeführte Reparaturen speichern. Auf diese Weise habt ihr eine Dokumentation über die Historie eures Autos organisiert, wenn ein Autotechniker dies verlangt.

Schließlich habt ihr, wenn ihr ein Autoenthusiast seid, mit Carlys „Live-Daten“ Funktion Zugriff auf Echtzeitdaten eures Autos. Einige Beispiele für Live-Daten sind Öltemperatur und Turboladedruck.

Gewinner: Je nachdem, welche Funktionen ihr haben möchtet, wird der Gewinner in dieser Kategorie unterschiedlich sein. Wenn ihr an Diagnose, Wartung und Live-Daten interessiert sind, funktionieren beide Optionen perfekt. Wenn ihr jedoch zusätzliche Funktionen wie Codieren, Gebrauchtwagen-Check und noch mehr Wartungsunterstützung wünscht, ist Carly der Gewinner!

Benutzerfreundlichkeit (OBD-Scanner + App)

Bluedriver vs. Carly

Das Beste an Bluetooth OBD2-Scannern ist ihre Portabilität und Bequemlichkeit. Sie sind klein genug, um in eure Tasche zu passen und benötigen keine zusätzlichen Kabel oder komplexe Ausrüstung.

Bei Carly und BlueDriver lassen sich beide Bluetooth OBD2-Scanner einfach in euer Fahrzeug einstecken. Darüber hinaus sind sie auch sehr einfach über Bluetooth mit eurem Smartphone zu verbinden.

Darüber hinaus machen BlueDriver und Carly bei der Durchführung einer Diagnoseprüfung und dem Auslesen von Fehlercodes die Schwere der Probleme leicht verständlich. In beiden Anwendungen wird eine Farbcodierung verwendet, um die verschiedenen Schweregrade anzuzeigen.

Weiters verfügen beide Apps über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und sind einfach zu navigieren. Sie können von Anfängern oder Profis verwendet werden, um Daten auf Motor-Ebene zu erhalten. Wenn ihr jedoch ein Autoliebhaber seid oder eure eigene Autowartung durchführen möchtet, ist Carly der richtige Weg. Mit Carly könnt ihr über die Diagnose hinaus zusätzliche Funktionen wie Fahrzeugcodierung und Heimwartung nutzen.

Gewinner: Der Scanner und die App von BlueDriver und Carly sind einfach zu bedienen, sodass sie in dieser Kategorie beide gleich abschneiden! Unter Berücksichtigung aller erweiterten Funktionen von Carly geben wir Carly jedoch mehr Punkte, da Autoenthusiasten mehr Funktionen aus dem Produkt herausholen werden!

Kompatibilität

Beide Scanner funktionieren mit Autos, die über OBD2-Ports verfügen. OBD2 ist die fortschrittlichste Version des OBD-Systems. Stellt vor dem Kauf eines Scanners sicher, dass euer Auto mit beiden Optionen kompatibel ist.

Bluetooth-OBD2-Scanner

Der BlueDriver-Scanner ist kompatibel mit Benzin- und Diesel-Pkw und leichten Lkw, die nach 1996 in den USA oder Kanada gebaut wurden.

Außerhalb von Nordamerika ist der Scanner jedoch nur mit gasbetriebenen Fahrzeugen kompatibel, die nach 2001 gebaut wurden. Er ist auch mit Dieselfahrzeugen kompatibel, jedoch nur, wenn das Fahrzeug nach 2004 hergestellt wurde.

In Bezug auf den Carly-Scanner sollten alle grundlegenden Funktionen (Motor-Check, Emissions-Check, Live-Daten) für euch und für fast alle Automarken der Welt funktionieren, wenn euer Auto im Jahr 2001 oder später gebaut wurde.

  Die besten Geschenke für Vielfahrer
Code dein Auto

Wenn ihr jedoch ein Auto einer Marke besitzt, die nicht von BMW ist und vor 2001 gebaut wurde, könnt ihr den Carly-Scanner problemlos mit einem OBD1-Kabel verwenden, um auf die erweiterten Funktionen zuzugreifen.

Eine Ausnahme bilden BMW Fahrzeuge. Wenn ihr einen BMW ab Baujahr 1996 habt, ist der Carly-Scanner problemlos mit eurem Auto kompatibel.

Darüber hinaus unterstützt Carly erweiterte Funktionen für BMW, Mini, Audi, Skoda, Seat, Volkswagen, Mercedes, Renault, Porsche, Toyota oder Lexus. Welche Funktionen euer Auto unterstützt, hängt von Modell, Baujahr, Hardware und Software im Auto ab.

App

Sowohl BlueDriver als auch Carly verfügen über eigene OBD2 Adapter, die ihr zum Koppeln mit ihren kostenlosen Apps benötigt. Glücklicherweise sind beide Apps von Carly und BlueDriver mit Android- und iOS-Systemen kompatibel.

Gewinner: Sowohl BlueDriver als auch Carly schneiden in dieser Kategorie sehr gut ab, da ihre Scanner mit vielen Automarken der Welt kompatibel sind! Wir werden Carly jedoch noch mehr Punkte geben, da der Scanner an Benzin- und Dieselfahrzeugen, die seit 2001 hergestellt wurden, überall auf der Welt verwendet werden kann.

Wir empfehlen euch, vor dem Kauf des Geräts sicherzustellen, dass er mit eurem Auto kompatibel ist. Wenn ihr euch für den Carly-Scanner interessiert, könnt ihr die verfügbaren Funktionen für euer Automodell hier überprüfen!

Kundensupport und Garantie

Beim Kauf eines OBD2-Scanners ist es wichtig, den zusätzlichen Support und die enthaltenen Bedingungen zu berücksichtigen.

Auf diese Weise könnt ihr euer Gerät bei einem Defekt austauschen oder sich an den Kundendienst wenden, wenn ihr Hilfe benötigt.

Bei BlueDriver erhaltet ihr 1 Jahr Garantie auf euren OBD2-Scanner. Dies beinhaltet den Austausch des Geräts, falls ein Problem damit auftritt.

Bei Carly erhaltet ihr eine lebenslange Garantie auf den OBD2-Scanner, d. h. bei Defekten erhaltet ihr einen kostenlosen Ersatz.

Darüber hinaus steht euch der Kundendienst von Carly zur Verfügung, falls ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt. Ihr könnt den Kundensupport über die Website kontaktieren und erhalten innerhalb von 72 Stunden eine Antwort.

Gewinner: Wir betrachten die Garantie als einen sehr wichtigen Teil eurer Erfahrung. Daher belegt Carly in dieser Runde den ersten Platz.

Preise & Preis-Leistungs-Verhältnis

Sowohl BlueDriver als auch Carly erfordern, dass ihr einen OBD2-Adapter habt, der mit der App kompatibel ist. Für Carly sind die Grundfunktionen kostenlos und Carly bietet seinen eigenen OBD2 Adapter an, während erweiterte Funktionen nur in der App-Lizenz enthalten sind. Für BlueDriver gibt es keine Premium-Version der App, sondern nur eine kostenlose Version. Allerdings ist der Adapter teurer.

Der BlueDriver-Scanner kostet 99,95 US-Dollar und dann können alle Funktionen kostenlos genutzt werden – solange sie mit eurem Automodell kompatibel und in eurem Land verfügbar sind.

Der Carly Scanner (genannt Carly Universal Adapter) kostet 59,99 Euro + Versand. Die Basisfunktionen (Motorcheck, Abgascheck und Live-Daten) können in der Carly App kostenlos genutzt werden.

Um erweiterte Funktionen wie das Codieren zu nutzen, benötigt ihr eine Lizenz für die App. Diese jährlichen Lizenzkosten beginnen bei 21 Euro/Jahr. Der Preis hängt von eurem Automodell ab und davon, auf wie viele Automarken ihr mit der Carly-App zugreifen möchtet.

Gewinner: Wenn ihr nur an den grundlegenden Funktionen interessiert seid, ist Carly die günstigste Option! Da würdet ihr für den OBD2-Scanner weniger bezahlen. Und wenn ihr euch für die App-Lizenz ab 21 Euro pro Jahr entscheidet, könnt ihr auf erweiterte Funktionen wie die Autocodierung zugreifen, die normalerweise nur mit professionellen Tools verfügbar sind, die 3.000 Euro oder mehr kosten können. Daher betrachten wir den Carly OBD2-Scanner als sehr wertvoll und als Investition, die ihr während der gesamten Lebensdauer eures Autos nutzen könnt.

Endeffekt : Carly vs. BlueDriver

Die Scanner Carly und BlueDriver sind bei ihren Benutzern sehr beliebt. Neben Motor-bezogenen Daten bieten beide eine erweiterte Diagnose, Emissionsprüfungen und Live-Parameter.

Diese drei Funktionen sind normalerweise nicht bei anderen OBD2-Scannern enthalten, so dass ihr mit jedem dieser Scanner ein gutes Angebot erhaltet.

Der Unterschied zwischen Carly und BlueDriver liegt jedoch in den EXTRA-Funktionen, die Carly bietet.

Bluedriver vs. Carly

Mit Carly könnt ihr euer Auto je nach Automodell mit seiner Codierungsfunktion individualisieren. Darüber hinaus könnt ihr viel mehr Wartungsarbeiten durchführen als mit Bluedriver, sodass ihr bei grundlegenden Reparaturen Geld sparen könnt.

Ein weiteres Feature, das nur Carly bietet, ist schließlich der Gebrauchtwagen-Check. Mit dieser Funktion könnt ihr Tachomanipulation vermeiden und illegale Manipulationen an den Fahrzeugsystemen erkennen.

Um ein Scan-Tool zu erhalten, dass alle Funktionen von Carly bietet, benötigt ihr normalerweise ein komplexes / professionelles Tool, das über tausend Euro kosten könnte.

In Anbetracht all der zusätzlichen Funktionen, die Carly bietet, ist es bei weitem die beste Wahl für OBD2-Scanner!

Disclaimer DE