BMW X5 (E53) codieren – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn man in sein Auto steigt, wünscht man sich doch das ein oder andere Mal eine neue Funktion bei seinem Auto. Sei es, dass man die Start-Stopp-Funktion nicht immer händisch ausmachen muss, oder dass man beim Verlassen des Autos noch einen beleuchteten Weg heim hat. Zum Glück haben sich schlaue Köpfe damit auseinandergesetzt und über die Jahre zahlreiche Codierungen herausgebracht. In dem heutigen Text werden wir speziell auf den BMW X5 (E53) eingehen und euch zeigen, was man bei diesem Auto codieren kann. Außerdem werden wir darauf eingehen, wie eine Codierung grob funktioniert und warum ihr gerade Carly dafür wählen solltet.

Also, welche Möglichkeiten gibt es, um den BMW X5 zu codieren? Gerade bei BMW ist Carly sehr breit aufgestellt, wenn es um die Möglichkeiten beim Codieren geht. Bei dem Modell X5 (E53) gibt es insgesamt 14 Kategorien, aus denen ihr wählen könnt. Zu den Prominentesten zählen die Spiegel, die Blinker, das Schließen, die Heimleuchten-Funktion und die Fensterheber. Auch auf die anderen 9 Kategorien werden wir heute kurz eingehen und euch einige Beispiele für Codierungen geben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und anschließenden ausprobieren.

  10 Lustige Geschenke für Auto Fans

Was ist eine Codierung?

In euren Autos befinden sich sogenannte Steuergeräte, die die verschiedenen Abläufe innerhalb des Autos koordinieren und optimieren. Es ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, dass ein Auto mehr als 100 Steuergeräte verbaut hat und auch die “Durchschnittsautos” haben gut und gerne mal mehr als 50 dieser Geräte eingebaut. Da diese Geräte die verschiedenen Funktionen in unseren Autos steuern, ist es auch möglich, gewisse Funktionen zu ändern, abzuschalten oder hinzuzuschalten. Das ist durch die Abänderung der eingespielten Codes möglich. Daher kommt auch der Name Codieren. 

Nun braucht ihr keine Angst haben, dass ihr die Codes nicht kennt oder dass ihr etwas kaputt macht, da wir bereits die Arbeit für euch übernommen haben. Wäre ja auch blöd, wenn ihr vorher noch einen Programmierkurs besuchen müsstet, damit ihr euer Auto codieren könnt. Damit das ganze auch noch einfacher wird, haben wir alles in unsere Carly App gespielt. Eure Arbeitsschritte sind dann wie folgt:

  1. Ladet euch die Carly App herunter. Damit ihr die Codierungen vornehmen könnt, benötigt ihr zuerst mal eine “Fernbedienung”, also unsere Carly App, mit der ihr alles steuern könnt. Ihr findet diese im Google Play Store und für IOS im App-Store. Zum Antesten haben wir euch auch eine gratis Version entwickelt – die Carly-Lite App. 
  1. Holt euch den passenden Adapter. Nun benötigt ihr noch das Gegenstück zu unserer App. Sozusagen die Andockstation, damit die Daten auch empfangen werden können. Dafür wird unser Carly Adapter benötigt, den ihr in die OBD2 Buchse in eurem Auto steckt. Via Bluetooth Low Energy, kurz BLE, verbindet sich euer Handy dann mit dem Adapter. 
  1. Sucht euch eine Codierung aus. Nun könnt ihr damit beginnen, unsere App nach Codierungen zu durchforsten. Wir werden euch im weiteren Text viele verschiedene Codierungen vorstellen, die ihr bei eurem Modell X5 (E53) einspielen könnt. Auch bei den meisten anderen Modellen von BMW sind einige dieser Codierungen möglich, da sich die Codierungen innerhalb eines Herstellers meist nicht allzu stark unterscheiden. Außerdem haben wir besonders für BMW eine große Auswahl anzubieten, wodurch der Codierungsumfang nochmal um ein Vielfaches größer wird. Wer demnach noch einen zweiten BMW zu Hause hat, kann damit auch gleich herumprobieren. Jetzt aber mal zu den Punkten, die möglich sind.

BMW X5 (E53) – Blinker codieren

Fangen wir also an. Ganz oben auf unserer Liste stehen die Blinker Codierungen. Warum? Weil diese sehr gefragt sind und wir euch die wichtigsten Dinge mitgeben wollen. Jeder weiß, dass die Blinker bei einem Auto sehr wichtig sind und daher gibt es sie auch in so verschiedenen Ausprägungen. Sie sind ein Erhebungsmerkmal.

Allerdings haben wir eine nicht so gute Nachricht für euch: Für den BMW X5 (E53) gibt es leider nicht so eine große Auswahl an Codierungen wie für seine Markenkollegen. Bedenkt man aber, dass er in den Jahren ´99 bis ´06 gebaut wurde, und die OBD2 Systeme, mit denen auch die Codierungen so viel einfacher wurden, erst 2004 eingeführt wurden, ist es sehr schön, dass wir überhaupt Codierungen für unseren Riesen haben. 

So könnt ihr zumindest eine Auswahl für das Auf- und Absperren wählen. Dabei kann zwischen den Einstellungen “Optische Bestätigung beim Aufsperren des Fahrzeuges” ist aktiv oder ist nicht aktiv, gewählt werden. Selbes gilt für die optische Bestätigung beim Absperren. Um die optische Bestätigung zu aktivieren, muss der Punkt “Diebstahlwarnanlage” auf aktiv gesetzt sein. Das ist aber ohnehin sinnvoll, denn es wäre sehr ärgerlich, wenn bei einem Einbruch in das Auto niemand etwas mitbekommt. 

Das ist aber nicht die einzige Funktion, die man beim X5 (E53) codieren kann. Des Weiteren kann der Warnblinker angepasst werden. Gerade hier sollte man sehr vorsichtig sein, da die Warnblinker sich und die nachkommenden Autos vor Gefahr schützen sollen. Deshalb könnt ihr zwischen dem Standard wählen, bei dem der Blinker immer einmalig aufleuchtet, und dem doppelten Blinken. Bei zweiterer Einstellung leuchten die Blinker in kurzer Zeit zweimal kurz auf, bevor sie kurz erlöschen und der Zyklus wieder von vorne beginnt.

Damit sind wir mit dem ersten Punkt bereits durch. Leider gibt es beim BMW X5 (E53) nicht so viele Funktionen, die den Blinker betreffen. Aber keine Sorge, wir haben noch einiges für euch. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss.

BMX X5 (E53) – Heimleuchten codieren

Ein echtes Highlight ist die folgende Funktion. Nicht nur wird sie oft von euch angefragt, wir haben hier richtig einen rausgehauen und ihr habt eine breite Auswahl, sodass für jeden was dabei ist. Die Rede ist von der “Heimleuchten” Funktion. Wer nicht weiß, was das ist, hier eine kurze Beschreibung. Wir sind uns sicher, jeder kennt sie.

  • Beim Heimleuchten sind die Scheinwerfer des Autos auch nach dem Aussteigen noch für eine gewisse Zeit aktiviert. Damit soll ein sicherer Weg nach Hause möglich sein, wenn man spät abends nach Hause kommt und es schon dunkel ist. Dabei kann man zwischen zahlreichen Eigenschaften wählen, wie die Leuchtdauer oder den beteiligten Lichtern. Neben der Funktionalität sieht es außerdem echt cool aus, und Leute, die weniger davon begeistert sind, können sie dennoch abstellen.

Nun da wir wissen, was die Heimleuchten-Funktion ist, können wir mit der Auflistung der Features beginnen. 

Heimleuchten Dauer. Beginnen wir mit einem sehr wichtigen Punkt. Wer sich dazu entscheidet, die Funktion nutzen zu wollen, kann und will natürlich auch über die Dauer entscheiden. Womöglich ist die Dauer zu kurz und ihr schafft es nicht ganz an eure Türe oder sonst wo hin. Andererseits kann es auch sein, dass ihr nicht so lange braucht und ihr wollt nicht, dass das Licht noch zwei Minuten weiter leuchtet. Ist auch verständlich.

  BMW OBD Adapter - Alles was man wissen muss + Geheimtipp!

Wer dieser Meinung ist, kann die kürzeste Leuchtdauer wählen. Diese beträgt 40 Sekunden und die Funktion wird durch Betätigung der Lichthupe bei ausgeschaltetem Motor aktiviert. In 40 Sekunden hat man genug Zeit, entspannt nach Hause zu kommen und es ist definitiv nicht zu lange.

bmw x5 codieren was kann man alles machen

In der zweiten Stufe erlischt das Licht nach anderthalb Minuten, sprich 90 Sekunden. Auch hier wird nach der Betätigung der Lichthupe mit dem Zählen begonnen. Mit 90 Sekunden hat man gemütlich Zeit, ins Haus zu schlendern, ohne das Gefühl zu haben, die Batterie könnte bald leer werden.

Weiter geht es mit 150 Sekunden, also 2,5 Minuten. Das ist schon eine stattliche Zeit, die unsere Scheinwerfer nach dem Aussteigen weiter leuchten. Aber auch hier müsst ihr keine Sorge haben, die Batterie wird davon nicht leer werden.

Wem das alles zu kurz ist, der kann sich auch für 4 Minuten in den Scheinwerfern grillen lassen. Mehr als genug Zeit, um beim Tanken noch einen Kaffee runter zu kippen und entspannt zurückzulaufen, bevor die Lichter erlöschen. Natürlich nur ein Spaß, aber vier Minuten sind schon echt lang. 

Heimleuchten abbrechen. Nachdem ihr die Dauer festgelegt habt, könnt ihr noch entscheiden, ob ihr das Heimleuchten unter Umständen auch wieder abbrechen könntet. Die Codierung sagt also, ob ihr die Möglichkeit habt, das Heimleuchten abzubrechen oder nicht. Das kann zum Beispiel sein, wenn ihr das Heimleuchten irrtümlich aktiviert habt und es in dem Moment nicht braucht. Abgebrochen wird das Heimleuchten dann einfach durch ein erneutes Betätigen der Lichthupe. Man kann diese Funktion also in Prinzip immer anlassen, dann gibt es immer die Möglichkeit, das Heimleuchten wieder abzubrechen.

Heimleuchten- Lichter. Da wir nun besprochen haben, wie lange man das Licht haben möchte, und auch wie man es an- und wieder ausmacht, widmen wir uns dem letzten wichtigen Punkt, nämlich den beteiligten Lichtern. Für alle, die gern mehr Auswahl haben, ein echter Leckerbissen. Insgesamt können neun Leuchten bei dem Spektakel mitwirken. Wer alle aktiviert, hat eine ganz persönliche Lichtshow direkt vom eigenen Auto. Ob das sinnvoll ist, darf jeder selbst entscheiden.

Logisch erscheint, dass das normale Abblendlicht am Heimleuchten beteiligt ist. Macht Sinn, da es ein starkes Licht ist, das aber noch nicht unangenehm ist und auch durchaus gut für das Leuchten nach vorne geeignet ist, nachdem es dafür eingebaut wurde. Funktion 10/10.

Nicht so logisch ist das Heimleuchten mit den Bremslichtern. Man kann es dazu nehmen, der Mehrwert beim Weg nach Hause ist allerdings eher gering. Heimleuchten mit dem Bremslicht alleine wird dann eher ein Tappen im Dunkeln. Funktion 1/10.

Mit viel Power kann das Fernlicht die verlorene Leuchtkraft des Bremslichts kompensieren, abgesehen davon, dass das Bremslicht hinten angebracht ist. Zwar sehr hell, aber einen ausgeleuchteten Weg hat man. Funkion 12/10.

Das Heimleuchten mit dem Armaturenbrett ist auch möglich. Wer gerne noch die Lichter von innen betrachtet, kann diese Funktion aktivieren. Sonst ist sie eher sinnfrei. Jetzt wisst ihr, dass es sie gibt.

Die Lichter der Kennzeichenleiste können auch beim Heimleuchten aktiviert sein. Das ist jetzt nicht komplett blöd, denn so erkennt man auch im dunklen sein Kennzeichen noch sehr gut. 

Wem das Abblendlicht zu dunkel ist, kann auch die Nebelscheinwerfer beim Heimleuchten dazu nehmen. Das ist auch ganz gut, wenn mal ein Abblendlicht kaputtgeht und man vorübergehend nur eines hat. Diese Funktion ist durchaus sinnvoll.

Weiters kann man auch die Nebelschlussleuchte für das Heimleuchten aktivieren. Darüber lässt sich streiten, aber wenn man zum Beispiel mal am Straßenrand hält und sich den Weg nach vorne leuchtet, können nachfolgende Autos einen so besser erkennen. Wahrscheinlich nicht so schlecht, wenn man auch diese Funktion dabei hat.

Ebenso kann man das Standlicht vorne dazu nehmen. Dafür gilt gleiches wie für das Nebellicht. Durchaus sinnvoll, aber man muss nicht unbedingt Standlicht, Nebellicht und Abblendlicht zusammen verwenden, die Wahl von einem oder zwei reicht auch aus.

Schlussendlich bleibt dann noch das Standlicht hinten. Das kann je nach persönlichen Präferenzen zum Heimleuchten dazugenommen werden oder man lässt es aus. 

BMX X5 (E53) – Spiegel codieren

Nachdem wir beim letzten Punkt sehr viel vorzustellen hatten, geben wir euch ein Thema, bei dem es nicht so viel zu reden gibt. Die Rede ist von den Spiegeln, bei denen es nur zwei Codierungsmöglichkeiten gibt.

Die beiden Codierungen die wir bei den Spiegeln haben tragen den Namen “Komfort Einklappen für Seitenspiegel 1/ 2 und 2/ 2”. Es ist also ein und dieselbe Funktion, die man aber für beide Spiegel separat einstellen muss. Sofern ihr die Funktion aktiviert habt, könnt ihr durch ein gedrückt halten der Verschließentaste die Seitenspiegel automatisch einklappen lassen. Diese klappen beim Aufsperren dann wieder von alleine aus, ohne das ihr was machen müsst. Besonders in engen Parklücken ist das sehr angenehm, oder auch wenn man mit der Beifahrerseite sehr nah an einer Wand parken muss. 

Gerade die Spiegel sind ein heikler Teil der Autos und deshalb ist diese Funktion durchaus sinnvoll. Wenn man sie nicht benötigt, kann man das Auto auch ganz normal zusperren, aber da die Spiegel automatisch ein- und ausfahren, ist es auch für euch keine Arbeit und es stört keinen. Wer es trotzdem ausstellen will, kann das natürlich machen.

BMW X5 (E53) – Schließen codieren

Auch für den letzten Akt einer erfolgreichen Autofahrt haben wir so einige Überraschungen für euch. Das Schließen stellt die letzte Handlung einer Autofahrt dar und ist gleichzeitig der Schlüssel, um ein weiteres Mal mit dem eigenen Auto zu fahren, da es sonst sehr viel leichter wird, ein Auto zu stehlen. Nicht umsonst checkt jeder 2. Bürger nochmal, ob er auch wirklich abgeschlossen hat, sei es das Haus oder das Auto. Hier ist die Liste mit den Codierungen für das Schließen.

  Die 5 häufigsten Fragen zum Thema Auto codieren!

Optische Bestätigung bei Absperren. Diese Funktion hatten wir bereits bei den Codierungen für den Blinker dabei, da die Bestätigung über ein Aufleuchten der Blinker gegeben wird. Wir wollten den Punkt aber trotzdem ein weiteres Mal hier reinnehmen, da es auch ein wichtiger Punkt beim Schließen ist.

Akustische Bestätigung bei Absperren. Anders sieht es da zum Beispiel bei der akustischen Bestätigung aus. Sie funktioniert wie die optische Bestätigung, das Signal wird aber in Form eines kurzen Hupens gegeben. Auch das ist eine weit verbreitete Form der Bestätigung und jeder hat sie schon mal gesehen bzw. gehört. Sie kann zusammen mit der optischen Bestätigung gegeben werden oder auch alleine. Ihr habt die Wahl zwischen aktiviert und deaktiviert. Wie auch bei der optischen Bestätigung muss die Diebstahlwarnanlage auf aktiv gesetzt sein, um die Funktion zu aktivieren.

Komfortschließung Sender. Bei der Komfortschließung Sender können alle Fenster sowie das Schiebedach durch ein langes Drücken des Schließen-Knopfes auf dem Autoschlüssel geschlossen werden. Speziell im Sommer vergisst man das ein oder andere Mal, die Fenster komplett zu schließen und da hilft es enorm, wenn man das mit dem Schlüssel machen kann. Auch Familien mit Kinder werden dieses Problem womöglich kennen.

Automatisches Verriegeln nach 2 Minuten. Mit dieser Funktion kann man wieder die Sicherheit des eigenen Autos enorm erhöhen, denn ein offenes Auto ist nie gut. Ihr könnt auswählen, dass sich das Auto automatisch verriegelt, wenn für 2 Minuten keine Türe oder Fenster geöffnet wurden. In diesem Fall kann nicht über die Dauer entschieden werden, aber 2 Minuten sind ein gutes Mittelmaß, da die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs in 2 Minuten sehr gering ist, aber genug Zeit um schnell etwas Vergessenes zu holen.

Verriegelungsschwelle. Wir haben das Glück, dass es in Deutschland selten Überfälle an Ampeln gibt. Dennoch ist man nie zu 100% sicher und es besteht immer die Gefahr, Opfer eines Überfalls zu werden. Daher kann man sich sein Auto automatisch verriegeln lassen, sofern man eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht hat. Die Verriegelungsschwelle kann ab 4km/h gewählt werden und geht in 4km/h Schritten bis zu 28km/h hinauf. Darüber hinaus ist auch die Verriegelung bei Betätigung der Zündung möglich. Damit ist man dann bereits von Anfang an geschützt, wenn man aber mit anderen Personen fahren will, muss der Fahrer immer darauf achten, die Zündung nicht zu früh zu starten. Sonst spricht wenig gegen eine automatische Verriegelung. 

Damit die Funktion dann auch richtig ausgeführt wird, müsst ihr noch den Punkt “Verriegeln ab x kmH” aktivieren, denn ohne den läuft die Funktion nicht. 

Verriegeln ab x kmH Sender x. Der Titel dieser Funktionen mag auf den ersten Blick verwirrend wirken, ist aber, nachdem man ihn verstanden hat, sehr hilfreich. Sender x steht demnach hier für die verschiedenen Schlüssel, die ihr habt. Angenommen ihr seid zu zweit, und jeder hat seinen “eigenen” Schlüssel, so kann man sagen, der Mann hat Sender 1 und die Frau Sender 2. Dann könnt ihr festlegen, welcher Sender ab der festgelegten Geschwindigkeit verriegeln soll. Also: Die Frau, Sender 2, möchte, dass das Auto ab 10kmH verriegelt. Dann könnt ihr die Funktion “Verriegeln ab x kmH Sender 2” auf “an” stellen. Der Mann, Sender 1, möchte aber keine automatische Verriegelung, und stellt deshalb “Verriegelung ab x kmH Sender 1” auf “aus”. So verriegelt sich das Auto nicht jedes Mal, sondern nur bei dem Schlüssel der Frau. Damit können insgesamt vier verschiedene Schlüssel “registriert” werden, wobei nur eine Verriegelungsschwelle pro Schlüssel, also Geschwindigkeit, gewählt werden kann. 

BMW X5 (E53) – Fensterheber codieren

Kommen wir nun zum letzten Punkt, den wir euch heute vorstellen wollen. Auch dieses Thema haben wir bei den Codierungen für das Schließen bereits angeschnitten, jedoch gibt es hier noch vieles mehr zu besprechen. Insgesamt haben wir hier wieder acht Codierungen für euch, wobei sechs davon sehr ähnlich funktionieren.

Tippfunktion Fahrerfenster Auf. Wie der Name schon sagt, geht es hier um die sogenannte Tippfunktion. Das ist nichts anderes, als dass das Fenster mit einer Berührung hochfährt. Der Name ist hierbei etwas verwirrend, da “Auf” in diesem Fall hochfahren, also schließen bedeutet. Zwar ist man diese Tippfunktion bei der Fahrertüre meist gewohnt, jedoch kann man sich auch dafür entscheiden, diese abzuschalten. Dazu muss einfach die Einstellung auf “Tippfunktion Fahrerfenster Auf – aus“ gestellt werden. 

Tippfunktion Fahrerfenster Zu. Hier gilt dasselbe wie in dem vorherigen Punkt. Ihr könnt zwischen “an” und “aus” wählen. Es bietet sich aber natürlich an, beides im selben Modus zu haben. Sonst kommt man beim Fahren vielleicht noch etwas durcheinander.

Tippfunktion Beifahrerfenster Auf. Wir hatten Eingang bereits gesagt, dass sechs der acht Codierungen sehr ähnlich sind. Nun wisst ihr auch weshalb. Auch hier kann gewählt werden, ob die Tippfunktion für das Hochfahren an oder aus sein soll. Typischerweise ist es aber mit schon entspannter.

Tippfunktion Beifahrerfenster Zu. Selbiges gilt natürlich auch für das Herunterfahren. Gerne mit Tippfunktion, oder auch ohne. Wer ein bisschen Zeit übrig hat und seinen Beifahrer mal ein wenig ärgern möchte, kann vor der Fahrt auch mal die Tippfunktion in eine Richtung deaktivieren und die Reaktion des anderen beobachten, warum das denn so ist. Wer noch einen drauflegen will, erzählt dann auch noch, dass es normalerweise immer geht und kann zusehen, wie er oder sie verzweifelt versucht, die Tippfunktion zu verwenden.

Tippfunktion hintere Fenster Auf. Die hinteren Fenster sind dann wieder zusammengefasst und können nur in einem codiert werden. Speziell im Sommer macht man schon mal gerne alle Fenster auf, damit das Sommer-Feeling so richtig rauskommt. 

Tippfunktion hintere Fenster Zu. Die Tippfunktion gibt es natürlich auch in die andere Richtung. Wir haben den Punkt der Vollständigkeit halber trotzdem noch mit reingepackt.

Fortfahren Fensteraktion bei Türöffnen. Nun zu unserer siebten Codierung für die Fensterheber. Bei dieser könnt ihr einstellen, ob das Fenster weiter hoch- oder herunterfahren soll, wenn während des Vorgans die Türe geöffnet wird. Diese Funktion ist eigentlich wirklich sinnvoll und es gibt keine Argumente gegen eine Verwendung dieser Funktion. Ihr könnt wählen zwischen an oder aus.

Fensterheber nach Zündung aus. Es kommt doch immer wieder mal vor, dass man das Fenster gerade noch hochfährt, und der Fahrer dann die Zündung abschaltet. Das ist ärgerlich, denn dann muss man die Zündung nochmal anmachen, um das Fenster komplett hochzufahren. Oder aber man vergisst das Fenster gleich komplett und wird erst beim Aussteigen darauf aufmerksam. Mithilfe der Codierung könnt ihr wählen, ob die Fensterheber nach Abschalten der Zündung noch für eine Minute aktiv bleiben sollen oder nicht. Aufgrund der von uns genannten Beispiele, die sicher jeder von euch kennt, kann man es aber ruhig auswählen. 

Das waren also alle unsere Codierungen zu den Punkten Blinker, Heimleuchten, Spiegel, Schließen und Fensterheber. Ihr seht also, dass es bei den verschiedenen Punkten mal mehr oder mal weniger Auswahl gibt. Wer ein anderes Modell besitzt, kann damit rechnen, dass viele Funktionen auch dort zu finden sind, andere gibt es wieder nur beim X5 (E53) oder andersrum. Neben den genannten Punkten gibt es beim X5 (E53) noch die folgenden Punkte zu codieren: Fernlicht, Innenraumbeleuchtung, Komfortfunktionen, Öffnen, Reinigung, Scheinwerferreinigung, Sidemarker, Spannungsüberwachung und Warnanlage

Für einen noch genaueren Überblick wollen wir euch die Carly-Lite App empfehlen, die ihr absolut kostenfrei herunterladen könnt und mit der ihr euch mit der Welt von Carly vertraut machen könnt. Als Zusatz haben wir noch zwei Features der Carly App dabei, die euch neben dem Codieren erwarten. Diese sind zum einen der Gebrauchtwagencheck von Carly und die Funktion, Fehlercodes auszulesen. Dazu jetzt mehr.

Gebrauchtwagencheck von Carly

Wer gerade noch auf der Suche nach einem Auto ist und den Artikel aus reinem Interesse gelesen hat, kann sich glücklich schätzen auf diesen Punkt gestoßen zu sein. Das ist eine große Ansage, aber leider sieht die Faktenlage sehr bedrückend aus. Rund ein Drittel der in Deutschland gehandelten Gebrauchtwagen haben einen manipulierten Tacho. Je nach Schwere des Betruges ist der Sachschaden wenige hundert Euro oder auch vierstellig, in seltenen Fällen, wie bei Oberklasse Fahrzeugen, auch mal fünfstellig. Damit ihr nicht auch zu den Geschädigten gehört, gibt es von Carly den Gebrauchtwagencheck. 

  Was sind die 11 besten Veranstaltungen für Autofans?

Aber warum braucht es den Gebrauchtwagencheck? Nun ja, heutzutage ist Tachomanipulation nicht mehr nur das Verdrehen von Rädchen im Cockpit des Autos. Mit dem Einzug der Technik in unsere Autos ist auch die Fläche für Angriffe gewachsen. Eine moderne Manipulation greift auf die in den Steuergeräten gespeicherten Daten zu, und verändert diese. Der Tachostand, der heutzutage meist digital ist, wird auf demselben Weg zurückgedreht. Nun ist der Nachweis eines solchen Betruges um einiges schwerer, da nicht nur der “offizielle” Kilometerstand manipuliert wurde, sondern viele andere Werte auch. Abgenutzte Elemente sind schnell einmal ausgetauscht, sodass ein Auto schnell mal um einiges neuer aussieht, als es das wirklich ist. Eine Inspektion des Innenraums kann zwar ein Indiz für einen höheren Kilometerstand sein, ist jedoch nicht wirklich sicher. 

bmw e53 x5 codieren liste

Ein manuelles Checken jedes Steuergerätes ist sehr aufwendig und kann nur schwer vor dem Kauf gemacht werden. Ein nachträgliches Verfahren endet meist ohne Erfolg. Daher gibt es den Gebrauchtwagencheck von Carly, der alle Steuergeräte für euch überprüft. Das geschieht automatisch, sobald der Check gestartet wurde und dauert in der Regel ein paar Minuten. Das ist kurz genug, um den Check schnell mal bei einer Testfahrt durchzuführen. Außerdem haben wir immer noch einen Vorteil gegenüber den Betrügern: Zwar können die meisten Steuergeräte angegriffen werden, aber nicht alle. Und so gleicht der Test die Werte aller Geräte ab und schlägt Alarm, sobald etwas nicht passt. 

Manchmal kann das auch sein, wenn ein neues Teil verbaut wurde. Alle ausgetauschten Teile müssen aber nachweislich eingetragen werden und so kann man auch einen Irrtum schnell aufdecken. Wenn der Verkäufer diese Papiere nicht hat oder herzeigen will, kann es sein, dass da etwas nicht passt.

Zwar hat man bei einem gebrauchten Auto immer ein Restrisiko zu tragen, aber man kann daran arbeiten, das Risiko zu minimieren. Wenn euch interessiert, worauf ihr bei einem Gebrauchtwagenkauf besonders achten müsst, wie ihr eine Tachomanipulation eventuell auch ohne Check aufdecken könnt oder wie der Check genau funktioniert, könnt ihr gerne auf unserer Website weiterlesen. Dort findet ihr zu etwaigen Themen Texte mit wichtigem Wissen und interessanten Fakten. 

Fehlercodes mit Carly auslesen

Nehmen wir aber mal an, ihr habt bereits ein Auto, welches aber immer wieder mal Faxen macht. Dann könnte es hilfreich sein, wenn ihr euch einmal die Fehlerspeicher eures Autos anseht. Das ist nichts anderes, als das, was in der Werkstatt geschieht, wenn eines der Warnlämpchen im Cockpit leuchtet. In den wenigsten Fällen ist das Problem wirklich gravierend und kann vorerst einmal zu Hause abgedeckt werden. Dabei spricht man auch vom sogenannten “auslesen”. 

Bevor ihr also beim nächsten Mal in die Werkstatt fahrt, könnt ihr mit Carly euren Fehlerspeicher auslesen. Die aufgetretenen Probleme werden in Form von Codes angezeigt. Diese Codes könnt ihr im Internet recherchieren und so auf das Problem schließen. Oftmals sind die aufgetretenen Fehler nicht weiter tragisch und ihr könnt diese löschen, sodass die Fehlermeldung verschwindet. Seid aber unbedingt vorsichtig beim Löschen, um nicht Funktionen zu stören, die für die Sicherheit verantwortlich sind. Eine Werkstatt findet vielleicht dort und da mal eine Kleinigkeit und wechselt gleich mal ein paar Teile aus, die Rechnung wächst. 

Nun wollen wir damit in keinem Weg sagen, dass ein Werkstattbesuch unnötig ist. Es hat einen Grund, warum die Ausbildung zum Kfz-Mechaniker so lange dauert und wir schätzen ihre Arbeit sehr. Des Weiteren ist es auch nicht jedermanns Sache, bei seinem Auto etwas abzuändern. 

Für interessierte Leute, die sich aber gerne mit dem Thema Auto beschäftigen oder beschäftigen wollen, ist es der einfachste Weg, um selbst Zugriff auf das Innere ihres Autos zu erhalten und so auch zu verstehen, wo es Probleme gibt und welche man sogar allein lösen kann. Auch zu diesem Thema haben wir bereits einen Text geschrieben, der mehr in die Tiefe geht. Der durchschnittliche Benutzer der Carly App mitsamt den Fehlercodes spart im Schnitt 500 Euro jährlich. Klar liegt der Wert bei vielen auch darunter, interessierte und talentierte Tüftler können das aber gut und gerne mal überbieten. Für wen das aber gar nichts ist, der kann sich bei den Codierungen austoben. Damit wünschen wir euch viel Spaß beim Ausprobieren der verschiedenen Funktionen! 

Buy Carly