BMW E91 Coding – hol das Beste aus deinem BMW

Mit den Carly-Funktionen hast du mehr Kontrolle über dein Auto

Nimm dir 1 Minute Zeit, um die Preise für deine Automarke anzusehen!

Bist du ein BMW-Enthusiast, der einen BMW E91 besitzt? Du wusstest wahrscheinlich nicht, dass du Veränderungen an deinem Auto vornehmen kannst, ohne viel herumzubasteln. Heute zeigen wir dir die beliebtesten Codierungen, die du an deinem BMW W91 durchführen kannst.

Die folgende Liste an Codierung-Möglichkeiten betrifft den BMW E91 (2005-2013)

BMW E91 Alarm System

Panikalarm mit Fernbedienung:

Wenn du die „Kofferraum entriegeln“ Taste auf der Fernbedienung gedrückt hältst, wird der Panikalarm ausgelöst. Um diese Funktion zu aktivieren, musst du auch den „Panikalarm“ im DWA-Modul aktivieren. Du kannst den Panikalarm entweder aktivieren oder deaktivieren.

Alarmanlage scharf/unscharf schalten:

Die Alarmanlage kann entweder (1) durch Verriegeln/Entriegeln des Autos mit den Schlössern und der Fernbedienung oder (2) nur durch Verriegeln/Entriegeln des Autos mit der Fernbedienung aktiviert oder deaktiviert werden. Du kannst diese Funktion so codieren, dass sie nur mit der Fernbedienung oder mit Schlössern und Fernbedienung funktioniert.

Akustische Bestätigung – Fahrzeug verriegeln:

Du kannst die akustische Bestätigung für das Verriegeln des Fahrzeugs aktivieren oder deaktivieren. Wenn aktiviert wird, gibt das Fahrzeug einen Ton ab, wenn es verriegelt wird.

Akustische Bestätigung – Fahrzeug entriegeln:

Du kannst die akustische Bestätigung für das Entriegeln des Fahrzeugs aktivieren oder deaktivieren. Wenn aktiviert wird, gibt das Fahrzeug einen Ton ab, wenn es entriegelt wird.

Alarm mit gedimmten Scheinwerfern:

Du kannst einstellen, dass die gedimmten Scheinwerfer blinken, wenn der Alarm ausgelöst wird.

Alarm mit Fernlicht:

Du kannst einstellen, dass das Fernlicht blinkt, wenn der Alarm ausgelöst wird.

Alarm mit Warnleuchten:

Du kannst einstellen, dass die Warnleuchten blinken, wenn der Alarm ausgelöst wird.

Alarm-Typ:

Wähle den Typ und den Klang des Alarms: Europa, USA oder UK. Der Alarm Klang in Großbritannien ist der gleiche wie in Europa, aber die Dauer des Alarms ist achtmal länger.

Akustische Bestätigung im iDrive aktivieren:

Aktiviere Menüs für die akustische Bestätigung beim Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs im iDrive. Das Menü befindet sich im selben Menü wie die anderen Einstellungen zur Verriegelung Bestätigung im iDrive. Dies funktioniert nur, wenn eine „Alarmanlage“ installiert ist, da der Ton von der Sirene der Alarmanlage und nicht von der Hupe erzeugt wird. Um sicherzustellen, dass eine „Alarmanlage“ oder nur der Standard „Diebstahlschutz“ installiert ist, führe bitte eine Diagnosesitzung durch und prüfe, ob das Modul für die Alarmanlage gefunden wurde oder nicht.

BMW E91 – Angel Eyes – Tagfahrlicht Codierung

Tagfahrlicht – Angel Eyes:

Du kannst die Angel Eyes als Tagfahrlicht verwenden. Um diese Funktion zu aktivieren, stelle „Tagfahrlicht“ auf „aktiv“ und „Tagfahrlicht – Anpassung“ auf „Nur zusätzliche Leuchten“. Wenn du die Helligkeit erhöhen möchtest, verwende bitte „Tagfahrlicht – Angel Eyes Helligkeit“. Diese Codierung ist nur für Autos mit einem FRM2 oder FRM3 verfügbar. Diese FRM-Versionen wurden ab ca. 06/2007 in der 3er-Reihe (E9x) eingebaut. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes – Tagfahrlicht:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes (Corona-Ringe) für das Tagfahrlicht einstellen. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „eher niedrig“, „mittel“, „eher hoch“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes – Standlicht:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes (Corona-Ringe) für das Standlicht einstellen. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „mittel“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes – Parklicht:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes (Corona-Ringe) für das Parklicht einstellen. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „mittel“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes 1 – alternative:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes einstellen. Verwende diese Codierung nur, wenn die Standardcodierungen nicht funktioniert haben. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „eher niedrig“, „mittel“, „eher hoch“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes 2 – alternative:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes einstellen, wenn das Abblendlicht aktiv ist. Verwende diese Codierung nur, wenn die Standardcodierungen nicht funktioniert haben. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „eher niedrig“, „mittel“, „eher hoch“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Angel Eyes 3 – alternative:

Du kannst die Helligkeit der Angel Eyes einstellen, wenn das Abblendlicht aktiv ist. Verwende diese Codierung nur, wenn die Standardcodierungen nicht funktioniert haben. Die Optionen reichen von „aus“ über „sehr niedrig“, „niedrig“, „eher niedrig“, „mittel“, „eher hoch“, „hoch“ bis „sehr hoch“. (codierbar im FRM)

BMW E91 Bremslichter Codierung

Bremskraft Anzeige:

Du kannst personalisierte Bremslichter aktivieren, die bei starkem Bremsen leuchten oder blinken. Verwende die unten aufgeführten Codierungen, um die Bremskraft Anzeige anzupassen. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige 1/2:

Personalisierte Bremslichter leuchten oder blinken bei starkem Bremsen. Um diese Funktion zu aktivieren, stelle „Bremskraft Anzeige 2/2“ auf „aktiv“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige 2/2:

Ändere diese Funktion nur in Kombination mit „Bremskraft Anzeige 1/2“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – Mindestgeschwindigkeit:

Du kannst die Mindestgeschwindigkeit Schwelle für die Bremskraft Anzeige auf 20 km/h oder 50 km/h festlegen. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – Blinkgeschwindigkeit:

Du kannst die Blinkgeschwindigkeit für die Bremskraft Anzeige auf „langsam“ oder „schnell“ einstellen. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – Angel Eyes:

Anpassung für Angel Eyes bei der Bremskraft Anzeige: „aus“, „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – äußere Bremslichter:

Anpassung für äußere Bremslichter bei der Bremskraft Anzeige: „aus“, „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – innere Bremslichter:

Anpassung für innere Bremslichter bei der Bremskraft Anzeige: „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – drittes Bremslicht:

Anpassung für das dritte Bremslicht (Heckscheibe) bei der Bremskraft Anzeige: „aus“, „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – Rücklichter:

Anpassung für Rücklichter bei der Bremskraft Anzeige: „aus“, „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

Bremskraft Anzeige – Nebelschlussleuchten:

Anpassung für Nebelschlussleuchten bei der Bremskraft Anzeige: „aus“, „an“ oder „blinkend“. Um diese Option zu aktivieren, aktiviere auch „Bremskraft Anzeige“. (codierbar im FRM)

BMW 91 Coding
BMW 91 Coding

BMW E91 Scheibenwischanlage Codierung

Wischintervall im Stand:

Das Intervall in Sekunden für die Windschutzscheibenwischer im Stand: „3s“ oder „5s“. (codierbar im JBBF)

Wischintervall Heckscheibe:

Das Intervall in Sekunden für die Heckscheibenwischer: „aus“, „2s“, „4s“, „6s“, „8s“ oder „12s“. (codierbar im JBBF)

Heckscheibenwischer bei Rückwärtsgang:

Der Heckscheibenwischer schaltet sich automatisch ein, wenn du den Rückwärtsgang einlegst und die Frontscheibenwischer aktiv sind: „an“ oder „aus“. (codierbar im JBBF)

Scheibenwischer vollenden Wischzyklus:

Die Scheibenwischer stoppen nicht mitten auf der Windschutzscheibe, wenn die Zündung ausgeschaltet wird, sondern vollenden ihren Wischzyklus: „an“ oder „aus“. (codierbar im JBBF)

Wisch Verzögerung nach Windschutzscheibenreinigung:

Die Windschutzscheibenwischer wischen 0.x Sekunden („0.1s“, „0.3s“, „0.5s“ oder „0.7s“) nach der Windschutzscheibenreinigung. (codierbar im JBBF)

Wisch Verzögerung nach Heckscheibenreinigung:

Die Heckscheibenwischer wischen 0.x Sekunden („0.1s“, „0.3s“, „0.5s“ oder „0.7s“) nach der Heckscheibenreinigung. (codierbar im JBBF)

Anzahl der Wischvorgänge nach Windschutzscheibenreinigung:

Anzahl der Wischvorgänge („1“, „2“, „3“ oder „4“) nach der Windschutzscheibenreinigung. (codierbar im JBBF)

Anzahl der Wischvorgänge nach Heckscheibenreinigung:

Anzahl der Wischvorgänge („1“, „2“, „3“ oder „4“) nach der Heckscheibenreinigung. (codierbar im JBBF)

Scheinwerferreinigung:

Scheinwerferreinigung aktivieren oder deaktivieren: „an“ oder „aus“. (codierbar im JBBF)

Anzahl bis zur Scheinwerferreinigung:

Die Scheinwerfer werden bei jedem x-ten Mal gereinigt („3“, „5“ oder „7“), wenn die Windschutzscheibe Waschanlage aktiviert wird. (codierbar im JBBF)

Anzahl der Sprühvorgänge für Scheinwerfer:

Anzahl der Sprühvorgänge („2“ oder „3“) für die Scheinwerferreinigung. (codierbar im JBBF)

Dauer eines Sprühvorgangs für Scheinwerfer:

Länge eines einzelnen Sprühvorgangs („0.7s“, „1s“ oder „0.5s“) für die Scheinwerferreinigung. (codierbar im JBBF)

Verzögerung zwischen Sprühvorgängen für Scheinwerfer:

Verzögerung zwischen den Sprühvorgängen für die Scheinwerferreinigung: „1.3s“, „1s“ oder „1.5s“. (codierbar im JBBF)

BMW E91 Uhrzeit und Datum Codierung

GPS-Zeitkorrektur:

Aktiviere oder deaktiviere die Korrektur der Uhrzeit mithilfe des GPS-Signals. (codierbar im KOMBI)

BMW E91 Komfort Funktionen Codierung

Komfortstart:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, mit der du den Motor starten kannst, indem du den Zündschlüssel nur einmal antippst, nachdem die Zündung eingeschaltet ist. (codierbar im CAS)

Komfort Auswurf:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, mit der du durch langes Drücken der Start/Stopp-Taste die Zündung ausschalten und den Zündschlüssel auswerfen kannst. (codierbar im CAS)

Komfortöffnen mit Fernbedienung:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, bei der du alle Fenster und das Schiebedach öffnen kannst, indem du die Entriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst. (codierbar im CAS)

Komfortschließen mit Fernbedienung:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, bei der du alle Fenster und das Schiebedach schließen kannst, indem du die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst. (codierbar im CAS)

Komfortöffnen mit Schlüssel:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, bei der du alle Fenster und das Schiebedach öffnen kannst, indem du das Auto mit dem Schlüssel aufschließt und den Schlüssel in der Entriegelungs Position hältst. (codierbar im CAS)

Komfortschließen mit Schlüssel:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, bei der du alle Fenster und das Schiebedach schließen kannst, indem du das Auto mit dem Schlüssel abschließt und den Schlüssel in der Verriegelungsposition hältst. (codierbar im CAS)

Komfortschließen – Tür (Komfortzugang):

Aktiviere oder deaktiviere die Komfortschließfunktionen beim Verriegeln mit dem Türgriff. Dies funktioniert nur, wenn der Komfortzugang installiert ist. Berühre den Verriegelungsbereich am Türgriff länger, um alle Fenster und das Schiebedach zu schließen. (codierbar im CAS)

Komfort-Einklappen der Außenspiegel:

Aktiviere oder deaktiviere die Funktion, bei der die Außenspiegel automatisch ein- oder ausgeklappt werden, wenn du die Verriegelungs-/Entriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst. Um diese Funktion zu aktivieren, aktiviere bitte „Komfort-Ein-/Ausklappen der Außenspiegel“ im „FRM“-Modul. Aktiviere auch „Komfortöffnen mit Fernbedienung“ und „Komfortschließen mit Fernbedienung“ in diesem Modul. (codierbar im CAS)

Verzögerung beim Komfortschließen (Spiegel):

Wähle die allgemeine Verzögerung für das Komfortschließen. Wenn „0,0s“ eingestellt ist, klappen die Spiegel sofort ein, wenn das Auto verriegelt ist. (codierbar im CAS)

Deaktiviere den Komfortzugang:

Um den Komfortzugang zu deaktivieren, stelle diese Codierung auf „nicht aktiv“. Diese Codierung kann nicht verwendet werden, um einen nachgerüsteten Komfortzugang zu aktivieren. Wenn der Komfortzugang deaktiviert ist, funktionieren weder das Öffnen noch das Schließen des Autos über den Türgriff. Auch das Ein- und Ausschalten der Zündung und des Motors ohne den Schlüssel in die Zündung zu stecken (auch bekannt als „Keyless Go“) funktioniert nicht mehr. Dadurch kann das Auto nicht mehr gestohlen werden, indem der Komfortzugang überlistet wird. Um den Komfortzugang wieder zu aktivieren, stelle diese Codierung auf „aktiv“. (codierbar im CAS)

BMW E91 „Coming Home“ Codierung

Aktiviere „Follow-me-home“-Lichter:

Wenn du diese Funktion aktivierst, schalten sich die „Follow-me-home“-Lichter automatisch ein, wenn du den Motor ausschaltest. Sie leuchten für eine bestimmte Zeit, um dir den Weg zum Haus zu erleuchten. Wenn du diese Funktion deaktivierst, werden die Lichter nicht automatisch eingeschaltet. (codierbar im FRM)

„Follow-me-home“-Lichter mit Fernbedienung:

Mit dieser Funktion kannst du die „Follow-me-home“-Lichter durch schnelles zweimaliges Drücken der „Kofferraum öffnen“-Taste auf der Fernbedienung aktivieren. In einigen Fällen muss auch die Funktion „Panikmodus Fernbedienung“ im CAS aktiviert werden. (codierbar im FRM)

Abbrechen von „Follow-me-home“-Lichtern:

Wenn du diese Funktion aktivierst, kannst du die „Follow-me-home“-Lichter abbrechen, indem du das Lichthupensignal erneut betätigst. (codierbar im FRM)

Verlängerung der „Follow-me-home“-Lichter:

Mit dieser Funktion kannst du die Leuchtdauer der „Follow-me-home“-Lichter verlängern, indem du das Lichthupensignal erneut betätigst. (codierbar im FRM)

„Follow-me-home“-Lichter Dauer:

Hier kannst du die Leuchtdauer der „Follow-me-home“-Lichter in Sekunden einstellen. Um die Lichter zu aktivieren, betätige das Lichthupensignal, während der Motor ausgeschaltet ist. (codierbar im FRM)

„Follow-me-home“-Lichter Dauer für Schlüssel 1, 2 und 3:

Mit diesen Einstellungen kannst du für jeden der drei Schlüssel eine separate Leuchtdauer der „Follow-me-home“-Lichter in Sekunden festlegen. So kannst du die Dauer individuell an die Bedürfnisse der verschiedenen Benutzer anpassen. (codierbar im FRM)

BMW E91 Cabrio Codierung

Geschwindigkeitsbegrenzung für das Öffnen/Schließen des Dachs

  • 6 km/h (4 mph)
  • 30 km/h (19 mph)
  • 50 km/h (31 mph)

Mit dieser Funktion kannst du die Geschwindigkeitsbegrenzung für das Öffnen oder Schließen des Dachs während der Fahrt einstellen. Du hast die Wahl zwischen 6 km/h, 30 km/h und 50 km/h. Für Modelle vor dem Facelift wird eine Begrenzung von 30 km/h empfohlen, da die Dachkonstruktion weniger stabil ist. (codierbar im CTM)

BMW 91 Coding
BMW 91 Coding

BMW E91 Eckleuchten-LED Codierung

Eck-LEDs aktivieren/deaktivieren

  • an
  • aus

Mit dieser Funktion kannst du die Eck-LEDs aktivieren oder deaktivieren, auch bekannt als „Corner Delete Mod“. Diese Funktion funktioniert häufig nur bei US-Modellen, um die Eck-LEDs zu deaktivieren. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Eck-LEDs bei Abblendlicht

  • aus
  • niedrig
  • mittel
  • hoch

Hiermit kannst du die Helligkeit der Eck-LEDs einstellen, wenn das Abblendlicht aktiv ist. Du hast die Auswahl zwischen aus, niedrig, mittel und hoch. (codierbar im FRM)

Helligkeit der Eck-LEDs bei Fernlicht

  • aus
  • niedrig
  • mittel
  • hoch

Mit dieser Einstellung kannst du die Helligkeit der Eck-LEDs regeln, wenn das Fernlicht eingeschaltet ist. Du kannst zwischen aus, niedrig, mittel und hoch wählen. (codierbar im FRM)

BMW E91 Abbiegelicht Codierung

Kurvenlicht mit Nebelscheinwerfern/Fernlichtern:

Du kannst die Nebelscheinwerfer oder Fernlichter als Kurvenlicht verwenden. Beachte, dass diese Funktion häufig adaptive Scheinwerfer erfordert, um zu funktionieren. Du kannst das Kurvenlicht für jeden der 4 Schlüssel separat aktivieren oder deaktivieren. (codierbar im FRM)

Kurvenlicht-Helligkeit und Rückwärtsgang:

Wähle die Helligkeit des Kurvenlichts, indem du zwischen aus, sehr niedrig, niedrig, mittel, hoch und sehr hoch auswählst. Außerdem kannst du das Kurvenlicht auch beim Rückwärtsfahren aktivieren. Beide Funktionen funktionieren nur, wenn das Kurvenlicht aktiviert ist. (codierbar im FRM)

BMW E91 Tagfahrlicht Codierung

Tagfahrlicht aktivieren und anpassen:

Du kannst das Tagfahrlicht (DRL) aktivieren, indem du den Lichtschalter auf Position „0“ im Auto stellst. Die Aktivierung kann für jeden der 4 Schlüssel separat vorgenommen werden (codierbar im FRM). Zusätzlich kannst du das Tagfahrlicht anpassen, indem du zwischen verschiedenen Optionen wählst:

  • gedimmte Blinker: Verwende gedimmte Blinker als Tagfahrlicht.
  • gedimmtes Fernlicht: Verwende gedimmtes Fernlicht als Tagfahrlicht.
  • Helligkeit: Passe die Helligkeit des Tagfahrlichts an, indem du zwischen sehr niedrig, niedrig, mittel, hoch und sehr hoch wählst (codierbar im FRM).

Zusätzliche Lichter als Tagfahrlicht:

Du hast die Möglichkeit, verschiedene zusätzliche Lichter als Tagfahrlicht zu verwenden. Um diese Funktionen zu aktivieren, stelle sicher, dass das Tagfahrlicht aktiviert ist. Die verfügbaren Optionen sind:

  • Nebelscheinwerfer: Verwende die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht. Passe die Helligkeit an, indem du zwischen sehr niedrig, niedrig, mittel, hoch und sehr hoch wählst (codierbar im FRM).
  • Blinker: Verwende die vorderen Blinker als Tagfahrlicht (codierbar im FRM).
  • Angel Eyes: Verwende die Angel Eyes (Corona-Ringe) als Tagfahrlicht. Um die Helligkeit zu erhöhen, verwende die Einstellung „Tagfahrlicht – Angel Eyes Helligkeit“ (codierbar im FRM).
  • Seitenmarkierungen: Verwende die Seitenmarkierungen als Tagfahrlicht (codierbar im FRM).
  • Kennzeichenbeleuchtung: Verwende die Kennzeichenbeleuchtung als Tagfahrlicht (codierbar im FRM).
  • Rückleuchten: Verwende die Rückleuchten als Tagfahrlicht. Passe die Helligkeit an, indem du zwischen sehr niedrig, niedrig, mittel, hoch und sehr hoch wählst (codierbar im FRM).
  • Innere Bremsleuchten: Verwende die inneren Bremsleuchten als Tagfahrlicht (codierbar im FRM).
  • Bremsleuchte: Verwende die 3. Bremsleuchte als Tagfahrlicht (codierbar im FRM).

Beachte, dass einige dieser Codierungen nur für Autos mit FRM2 oder FRM3 verfügbar sind. Diese FRM-Versionen wurden ab ca. 06/2007 in der 3er-Reihe (E9x) eingeführt.

BMW E91 Motor Start Stopp Codierung

Start/Stopp-Automatik Speicher

  • an
  • aus

Mit dieser Funktion kannst du die Einstellung der Start/Stopp-Automatik speichern. Dadurch wird die manuelle Einstellung des Start/Stopp-Automatik-Knopfes, also ob der Knopf ein- oder ausgeschaltet ist, für den nächsten Start gespeichert. Wenn du die Start/Stopp-Automatik im Auto deaktivierst, kann dies die Lebensdauer der Batterie und des Anlassers erhöhen (codierbar im IHKA).

BMW E91 Lichthupe beim Überholen

Lichthupe-Funktionen:

Lichthupe mit Bi-Xenon:

  • an
  • aus

Hier kannst du einstellen, ob die Bi-Xenon-Lampen für die Lichthupe verwendet werden sollen oder nicht. Wenn du diese Funktion aktivierst („an“), leuchten die Bi-Xenon-Lampen auf, sobald du die Lichthupe betätigst. Dies kann nützlich sein, um eine stärkere und hellere Lichthupe zu erhalten. Um diese Funktion zu ändern, musst du die Codierung im FRM-Modul vornehmen.

Nebelscheinwerfer bei Lichthupe:

  • an
  • aus

Mit dieser Funktion kannst du einstellen, ob die Nebelscheinwerfer automatisch ausgeschaltet werden sollen, wenn du die Lichthupe betätigst. Wenn du diese Option aktivierst („an“), werden die Nebelscheinwerfer vorübergehend ausgeschaltet, während die Lichthupe in Betrieb ist. Dies kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit des Lichthupensignals für andere Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Um diese Funktion zu ändern, musst du die Codierung im FRM-Modul vornehmen.

BMW 91 Coding
BMW 91 Coding

BMW E91 Gangwechsel-Anzeige Codierung

Schaltanzeige und -vorschlag 1/3:

  • an
  • aus

Hier kannst du die Schaltanzeige im Bordcomputer aktivieren. Um diese Funktion zu nutzen, musst du auch die anderen Codierungen für die Schaltanzeige aktivieren. Beachte, dass manche Getriebearten (besonders Automatik) keine Daten für die Schaltanzeige an das KOMBI-Modul weitergeben, sodass die Anzeige inaktiv oder dauerhaft ohne aktuelle Gangangabe bleibt, selbst wenn diese Funktion aktiviert ist. Der optimale Gang wird nur im M6T vorgeschlagen. (codierbar im KOMBI)

Schaltanzeige und -vorschlag 2/3:

  • an
  • aus

Ändere diese Einstellung nur in Verbindung mit „Schaltanzeige 1/2“. Hier gelten dieselben Hinweise wie bei Punkt 1. Der optimale Gang wird nur im M6T vorgeschlagen. (codierbar im KOMBI)

Schaltanzeige Schlüssel 1-4:

• an

• aus

Mit diesen Funktionen kannst du die Schaltanzeige für die jeweiligen Fahrzeugschlüssel (1-4) individuell aktivieren oder deaktivieren. Beachte auch hier, dass manche Getriebearten (besonders Automatik) keine Daten für die Schaltanzeige an das KOMBI-Modul weitergeben, sodass die Anzeige inaktiv oder dauerhaft ohne aktuelle Gangangabe bleibt, selbst wenn diese Funktion aktiviert ist. (codierbar im KOMBI)

BMW E91 Scheinwerferreinigung Codierung

In diesem Text geht es um die verschiedenen Codierungsmöglichkeiten für die Scheinwerferreinigung deines Autos. Du hast verschiedene Optionen zur Verfügung, um die Funktion anzupassen:

Zuerst kannst du die Scheinwerferreinigung komplett aktivieren oder deaktivieren. Wenn du diese Funktion einschaltest, wird die Scheinwerferreinigung aktiv und funktioniert, wie vom Hersteller vorgesehen. Wenn du sie ausschaltest, wird die Reinigung der Scheinwerfer nicht mehr automatisch ausgeführt.

Die nächste Einstellung bezieht sich auf die Anzahl der Betätigungen der Scheibenwaschanlage, bis die Scheinwerferreinigung aktiviert wird. Du kannst wählen, ob die Scheinwerfer nach jeder dritten, fünften oder siebten Betätigung der Scheibenwaschanlage gereinigt werden sollen.

Du hast auch die Möglichkeit, die Anzahl der Sprühstöße für die Reinigung der Scheinwerfer einzustellen und zwischen zwei oder drei Sprühstößen für die Reinigung der Scheinwerfer zu wählen.

Eine weitere Einstellung, die du vornehmen kannst, ist die Dauer eines einzelnen Sprühstoßes für die Scheinwerferreinigung. Hier stehen dir drei Optionen zur Verfügung: 0,5 Sekunden, 0,7 Sekunden oder 1 Sekunde.

Die letzte Einstellung, die du anpassen kannst, ist die Verzögerung zwischen den Sprühstößen für die Scheinwerferreinigung. Du kannst zwischen einer Verzögerung von 1 Sekunde, 1,3 Sekunden oder 1,5 Sekunden wählen.

Alle diese Einstellungen sind im JBBF (Junction Box Electronics) codierbar.

BMW E91 Fernlicht Codierung

In diesem Textabschnitt geht es um die Codierungsmöglichkeiten für die Fernlichtfunktion in Kombination mit den Nebelscheinwerfern. Du kannst diese Einstellung anpassen, um die Funktionsweise der Nebelscheinwerfer zu ändern, wenn das Fernlicht aktiviert wird.

Du hast die Möglichkeit, die Nebelscheinwerfer so einzustellen, dass sie automatisch abgeschaltet werden, sobald das Fernlicht eingeschaltet wird. Das kann hilfreich sein, um eine bessere Sicht bei schlechten Wetterbedingungen zu gewährleisten und die Blendung anderer Verkehrsteilnehmer zu reduzieren.

Umgekehrt kannst du die Einstellung auch so ändern, dass die Nebelscheinwerfer weiterhin eingeschaltet bleiben, wenn das Fernlicht aktiviert wird. Dies kann in Situationen nützlich sein, in denen du eine Kombination aus Fern- und Nebellicht für eine optimale Ausleuchtung der Straße benötigst.

Diese Einstellungen sind im FRM (Footwell Module) codierbar.

BMW E91 iDrive Menu Codierung

Im folgenden Text werden die verschiedenen Codierungsmöglichkeiten für das iDrive-System in deinem Fahrzeug aufgezeigt. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Akustisches Bestätigungsmenü:

Du kannst ein Menü für akustische Bestätigungen beim Verriegeln und Entriegeln im iDrive anzeigen lassen. Diese Funktion ist jedoch nur verfügbar, wenn das DWA-Modul installiert ist.

Adressbuchmenü:

Du hast die Möglichkeit, ein Menü für das Adressbuch im iDrive anzuzeigen.

Notizblockmenü:

Du kannst ein Menü für den Notizblock im iDrive anzeigen lassen.

Akustische Bestätigung:

Diese Option ermöglicht es, Menüs für akustische Bestätigungen beim Verriegeln und Entriegeln des Fahrzeugs im iDrive anzuzeigen. Die Menüs befinden sich im gleichen Menü wie die anderen Verriegelung Bestätigungseinstellungen. Diese Funktion funktioniert jedoch nur, wenn eine „Diebstahlwarnanlage“ installiert ist.

Akustische Bestätigung beim Entriegeln:

Du kannst die Option für akustische Bestätigungen beim Entriegeln des Fahrzeugs im iDrive anzeigen lassen. Bitte aktiviere dazu auch die „akustische Bestätigung“ in diesem Modul.

Akustische Bestätigung beim Verriegeln 1/2 und 2/2: Du kannst die Option für akustische Bestätigungen beim Verriegeln des Fahrzeugs im iDrive anzeigen lassen. Bitte aktiviere dazu auch die „akustische Bestätigung“ in diesem Modul.

Regen-/Lichtsensorsensibilität 1/2 und 2/2:

Du kannst ein Menü zur Änderung der Empfindlichkeit des Regen-/Lichtsensors im iDrive anzeigen lassen. Das Menü befindet sich im gleichen Menü wie die anderen Lichteinstellungen.

Sitzheizung: Du kannst ein Menü zur Änderung der Wärmeverteilung der Sitzheizung anzeigen lassen. Das Menü befindet sich im gleichen Menü wie die anderen Heizungseinstellungen. Beachte, dass die Änderung der Wärmeverteilung oft nur bei 5er-Modellen mit Sportsitzen funktioniert.

Abbiegelicht:

Du kannst ein Menü zur Aktivierung des Abbiegelichts im iDrive anzeigen lassen. Das Menü befindet sich im gleichen Menü wie die anderen Lichteinstellungen. Beachte jedoch, dass das Abbiegelicht oft adaptive Scheinwerfer benötigt, um zu funktionieren.

Diese Funktionen sind in den CIC- und CCC-Modulen codierbar.

BMW E91 Kombiinstrument Codierung

Der anschließende Text behandelt die verschiedenen Codierungsmöglichkeiten für das Kombiinstrument in deinem Fahrzeug. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Digitaler Tachometer:

Du kannst die aktuelle Geschwindigkeit im digitalen Display unterhalb des Tachometers anzeigen lassen.

Korrektur des digitalen Tachometers:

Standardmäßig wird die Geschwindigkeit im digitalen Tachometer vom Fahrzeug „korrigiert“, sodass die angezeigte Geschwindigkeit etwas höher ist als die tatsächliche Geschwindigkeit. Du kannst dies ändern, sodass die wahre Geschwindigkeit angezeigt wird.

„Korrektur“ des analogen Tachometers:

Diese Funktion funktioniert nicht bei US-Modellen. Wie bei der digitalen Tachometer Korrektur kannst du auch hier die Anzeige der korrigierten oder wahren Geschwindigkeit wählen.

Leere Informationsanzeige im Armaturenbrett:

Du kannst die leere Informationsanzeige im Armaturenbrett anzeigen lassen, wenn du die Informationsanzeigen mit der BC-Taste wechselst.

GPS-Zeitkorrektur: Die Uhrzeit wird durch die Verwendung von GPS korrigiert.

Permanente Tachometerbeleuchtung:

Das Tachometer ist immer beleuchtet, auch tagsüber.

Momentaner Kraftstoffverbrauch: Du kannst den momentanen Kraftstoffverbrauch im Bordcomputer anzeigen lassen.

Geschwindigkeitsanzeige des Tempomats:

Die eingestellte Geschwindigkeit des Tempomats wird für einige Sekunden im Bordcomputer angezeigt.

Tagfahrlicht im Bordcomputer:

Du kannst das Tagfahrlicht im Bordcomputer ein- oder ausschalten. Dies funktioniert möglicherweise nicht, wenn ein iDrive-System installiert ist.

Lichtempfindlichkeit im Bordcomputer:

Du kannst die Lichtempfindlichkeit im Bordcomputer ändern. Dies funktioniert möglicherweise nicht, wenn ein iDrive-System installiert ist.

Gangwechselanzeige und -vorschlag:

Du kannst die Gangwechselanzeige im Bordcomputer aktivieren. Beachte, dass einige Getriebearten (insbesondere Automatikgetriebe) die notwendigen Daten für die Gangwechselanzeige möglicherweise nicht an das Kombiinstrument übermitteln. In solchen Fällen könnte die Gangwechselanzeige inaktiv bleiben oder dauerhaft keinen aktuellen Gang anzeigen, auch nach Aktivierung dieser Funktion. Der beste Gang wird nur im M6T-Modus vorgeschlagen.

Gangwechselanzeige für Schlüssel 1-4:

Du kannst die Gangwechselanzeige für jeden einzelnen Schlüssel aktivieren. Beachte auch hier die Einschränkungen bezüglich der Getriebearten.

Alle diese Funktionen sind im KOMBI-Modul codierbar.

BMW E91 Innenbeleuchtung Codierung

In diesem Text geht es um verschiedene Codierungsmöglichkeiten für die Innenbeleuchtung deines Fahrzeugs. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Innenbeleuchtung mit Fernbedienung:

Wenn du die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drückst, während das Auto bereits verriegelt ist, schaltet sich die Innenbeleuchtung ein. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im CAS-Modul codierbar.

Innenbeleuchtung nach 2 Minuten ausschalten:

Die Innenbeleuchtung wird automatisch nach zwei Minuten ausgeschaltet. Du kannst diese Funktion ein- oder ausschalten. Sie ist im FRM-Modul codierbar.

Sanftes Ein- und Ausschalten der Innenbeleuchtung:

Die Innenbeleuchtung wird sanft ein- und ausgeschaltet. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im FRM-Modul codierbar.

BMW 91 Coding
BMW 91 Coding

BMW E91 Klimaanlage Codierung

Im folgenden Textabschnitt werden verschiedene Codierungsmöglichkeiten für die Klimaanlage deines Fahrzeugs behandelt. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Speichern der Umluft-Einstellungen:

Die Umluft Einstellungen werden für den nächsten Start des Fahrzeugs gespeichert. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im IHKA-Modul codierbar.

„Auto“ im Automatikmodus anzeigen:

Im Automatikmodus der Klimaanlage wird „Auto“ angezeigt. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im IHKA-Modul codierbar.

Gebläse-Stufe während der automatischen Klimaanlage:

Die aktuelle Gebläsestufe wird auch im Automatikmodus der Klimaanlage angezeigt. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im IHKA-Modul codierbar.

Gebläse Symbol anzeigen: Du kannst das Gebläse Symbol anzeigen lassen oder ausblenden. Diese Funktion ist im IHKA-Modul codierbar.

Speicherung des „Aus“-Modus:

Die Einstellung für den „Aus“-Modus der Klimaanlage wird gespeichert. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im IHKA-Modul codierbar.

Kompressor mit Klimaanlage im „Auto“-Modus:

Wenn du die Taste „Automatisch“ für die Klimaanlage drückst, startet die Klimaanlage automatisch. Um diese Funktion zu deaktivieren, deaktiviere alle Funktionen für den „Automatischen Kompressor mit Klimaanlage“. Diese Funktion ist in vier Teilen im IHKA-Modul codierbar.

Restwärme mit „ALL“-Taste:

Die „ALL“-Taste aktiviert die Restwärmefunktion der Klimaanlage. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren. Sie ist im IHKA-Modul codierbar.

BMW E91 rechtliche Hinweise Codierung

In diesem Text erfährst du alles über die verschiedenen Codierungsmöglichkeiten für rechtliche Hinweise (Disclaimer) in deinem Fahrzeug. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Rechtlicher Hinweis (US):

Du kannst den rechtlichen Hinweis anzeigen oder ausblenden, der beim Start des iDrive-Systems angezeigt wird. Dieser Warnhinweis wird normalerweise nur in US-Modellen gezeigt. Diese Funktion ist im CIC-Modul codierbar.

Kamera-Hinweis:

Du hast die Möglichkeit, den rechtlichen Hinweis für die Rückfahrkamera entweder dauerhaft anzuzeigen, für 6 Sekunden aktiv zu halten oder nicht zu aktivieren. Diese Funktion ist im CIC-Modul codierbar.

Nachtsichtkamera-Hinweis:

Du kannst den rechtlichen Hinweis für die Nachtsichtkamera entweder dauerhaft anzeigen, für 6 Sekunden aktiv halten oder nicht aktivieren. Diese Funktion ist im CIC-Modul codierbar.

Rechtlicher Hinweis (US):

Wie bereits erwähnt, kannst du den rechtlichen Hinweis beim Start des iDrive-Systems anzeigen oder ausblenden. Diese Funktion ist im CCC-Modul codierbar.

Rechtlicher Hinweis (US) – Anzeigedauer:

Du kannst die Anzeigedauer des rechtlichen Hinweises im iDrive auf 0 oder 10 Sekunden einstellen. Wenn du diese Funktion auf „0s“ setzt, wird der rechtliche Hinweis deaktiviert und beschleunigt manchmal sogar die Startzeit des iDrive-Systems. Dieser Warnhinweis wird normalerweise nur in US-Modellen gezeigt. Diese Funktion ist im CCC-Modul codierbar.

BMW E91 Schließanlage Codierung

Im folgenden Text wirst du über die verschiedenen Codierungsmöglichkeiten für das Verriegeln deines Fahrzeugs informiert. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden eingehend erklärt:

Komfortschließen mit Fernbedienung

Du kannst alle Fenster und das Schiebedach schließen, indem du die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Komfortschließen mit Schlüssel

Halte den Schlüssel in der Verriegelungsposition, um alle Fenster und das Schiebedach zu schließen. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Komfortschließen – Tür (Komfortzugang)

Du kannst die Komfortschließfunktionen beim Verriegeln mit dem Türgriff nutzen. Dies funktioniert nur, wenn der Komfortzugang installiert ist. Berühre dazu länger den Verriegelungsbereich am Türgriff, um alle Fenster und das Schiebedach zu schließen. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Verzögerung beim Komfortschließen (Spiegel)

Hier kannst du die allgemeine Verzögerung für das Komfortschließen einstellen. Wenn „0,0 s“ eingestellt ist, klappen die Spiegel sofort ein, wenn das Auto verriegelt wird. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Komfortzugang deaktivieren

Um den Komfortzugang zu deaktivieren, setze diese Codierung auf „nicht aktiv“. Diese Codierung kann nicht verwendet werden, um einen nachgerüsteten Komfortzugang zu aktivieren. Wenn der Komfortzugang deaktiviert ist, funktionieren weder das Schließen noch das Öffnen des Autos über den Türgriff. Auch das An- und Ausschalten der Zündung und des Motors ohne Schlüssel im Zündschloss (auch bekannt als „Keyless Go“) funktioniert nicht mehr. Das Auto kann somit nicht mehr durch Manipulation des Komfortzugangs gestohlen werden. Um den Komfortzugang wieder zu aktivieren, setze diese Codierung auf „aktiv“. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Heckklappe verriegeln, wenn Auto verriegelt ist

Die Heckklappe kann nicht entriegelt werden, wenn das Auto verriegelt ist. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Automatische Verriegelung Dauer des Fahrzeugs

Wenn nach dem Entriegeln des Autos keine Tür oder kein Fenster geöffnet wurde, verriegeln sich die Türen automatisch. Mit dieser Funktion kannst du die Dauer einstellen, nach der das Auto automatisch verriegelt wird. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Automatische Fahrzeugverriegelung für Schlüssel 1-4

Du kannst für jeden der vier Schlüssel eine separate Einstellung für die automatische Fahrzeugverriegelung vornehmen. Wenn keine Tür oder kein Fenster zwei Minuten nach dem Entriegeln des Autos geöffnet wurde, verriegeln sich die Türen automatisch. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Fahrzeugverriegelung bei Zündung

Das Fahrzeug wird verriegelt, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Schwellengeschwindigkeit für die Fahrzeugverriegelung

Du kannst die Geschwindigkeit einstellen, bei der das Fahrzeug automatisch alle Türen verriegelt. Um diese Funktion zu aktivieren, musst du „Fahrzeugverriegelung bei x km/h“ für die entsprechenden Schlüssel aktivieren. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Fahrzeugverriegelung bei x km/h für Schlüssel 1-4

Du kannst für jeden der vier Schlüssel eine separate Einstellung für die automatische Fahrzeugverriegelung bei der festgelegten Schwellengeschwindigkeit vornehmen. Diese Funktion ist im CAS-Modul codierbar.

Optische Bestätigung beim Verriegeln des Fahrzeugs

Die optische Bestätigung für das Verriegeln des Fahrzeugs ist aktiv/nicht aktiv. Diese Funktion ist im FRM-Modul codierbar.

Optische Bestätigung beim Verriegeln des Fahrzeugs für Schlüssel 1-3

Es ist möglich, für jeden der drei Schlüssel eine separate Einstellung für die optische Bestätigung beim Verriegeln vorzunehmen. Diese Funktion ist im FRM-Modul codierbar.

Akustische Bestätigung beim Verriegeln des Fahrzeugs

Die akustische Bestätigung für das Verriegeln des Fahrzeugs ist aktiv/nicht aktiv. Diese Funktion ist im DWA-Modul codierbar.

BMW E91 Spiegel Codierung

Spiegelneigung 1/2 und 2/2:

Diese Funktionen sind Voraussetzungen für Spiegelneigung Funktionen. Du kannst sie aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

Spiegelabsenkung im Rückwärtsgang:

Diese Funktion erfordert einen installierten LIN-Bus (normalerweise zusammen mit Spiegelheizung installiert). Der Beifahrerspiegel kippt automatisch, wenn du den Rückwärtsgang einlegst und der Spiegelschalter auf der Fahrerseite steht. Um diese Funktion zu aktivieren, aktiviere auch „Spiegelneigung“ (codierbar im FRM).

Komfortables Einklappen der Außenspiegel:

Diese Funktion erfordert einen installierten LIN-Bus (normalerweise zusammen mit Spiegelheizung installiert). Wenn du die Verriegelungs-/Entriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst, klappen die Außenspiegel automatisch ein/aus. Möglicherweise ist eine zusätzliche Codierung des „CAS“-Moduls erforderlich (codierbar im FRM).

Elektrochromatische Spiegel Abdunklung:

Diese Funktion erfordert einen installierten LIN-Bus (normalerweise zusammen mit Spiegelheizung installiert). Die Seitenspiegel verdunkeln sich automatisch elektrochromatisch[1] . Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

BMW E91 Fahrzeugöffnung Codierung

Komfortöffnung mit Fernbedienung:

Du kannst alle Fenster und das Schiebedach öffnen, indem du die Entriegelungstaste auf der Fernbedienung gedrückt hältst. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Komfortöffnung mit Schlüssel:

Schließe das Auto mit dem Schlüssel auf und halte ihn in der Entriegelungsposition, um alle Fenster und das Schiebedach zu öffnen. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Deaktiviere Komfortzugang:

Um den Komfortzugang zu deaktivieren, setze diese Codierung auf „nicht aktiv“. Bei deaktiviertem Komfortzugang funktionieren weder das Öffnen noch das Schließen des Autos über den Türgriff. Das An- und Ausschalten der Zündung und des Motors ohne den Schlüssel in die Zündung zu stecken (auch bekannt als „Keyless Go“) funktioniert ebenfalls nicht mehr. Um den Komfortzugang wieder zu aktivieren, setze diese Codierung auf „aktiv“ (codierbar im CAS).

Easy Entry:

Wenn das Auto durch zweimaliges Drücken der Entriegelungstaste entriegelt wird, wird das Fahrerfenster gesenkt, sobald die Tür geöffnet wird. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Selektive Zentralverriegelung:

Beim einmaligen Entriegeln des Autos wird nur die Fahrertür entriegelt. Beim erneuten Entriegeln werden auch die anderen Türen geöffnet. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Selektive Zentralverriegelung – Tankdeckel entriegeln:

Der Tankdeckel wird ebenfalls beim ersten Entriegeln entriegelt, wenn die selektive Zentralverriegelung aktiv ist. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Auto entriegeln, wenn ausgeschaltet:

Die Türen werden automatisch geöffnet, wenn der Zündschlüssel ausgeworfen wird. Funktioniert nur, wenn „Fahrzeug verriegeln bei x km/h Schlüssel 1-4“ aktiviert ist. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Optische Bestätigung – Fahrzeug entriegeln:

Die optische Bestätigung beim Entriegeln des Fahrzeugs ist aktiv/nicht aktiv. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

Akustische Bestätigung – Fahrzeug entriegeln:

Die akustische Bestätigung beim Entriegeln des Fahrzeugs ist aktiv/nicht aktiv. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im DWA).

Für die Funktionen Easy Entry und optische Bestätigung beim Entriegeln gibt es separate Einstellungen für die Schlüssel 1-4.

BMW 91 Coding
BMW 91 Coding

BMW E91 Parkdistanzkontrolle Codierung

Park Distance Control (PDC) – PDC-Ansicht:

Du kannst die Richtung der Parkdistanz Kontrollansicht einstellen. Wähle entweder vertikal (für F-Modelle) oder horizontal (für E-Modelle) (codierbar im CIC).

Parkleuchte – Komfort-Standlicht:

Wenn der Lichtschalter auf Automatik oder auf Ein gestellt ist, bleiben die Parkleuchten eingeschaltet, bis das Fahrzeug mit der Fernbedienung verriegelt wird. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

BMW E91 elektrische Fenster Codierung

Fensterheber nach Ausschalten der Zündung:

Die Fensterheber sind noch eine Minute aktiv, nachdem die Zündung ausgeschaltet wurde. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Fensterheber nach Ausschalten der Zündung (Dauer):

Du kannst die Dauer in Minuten einstellen, für die die Fensterheber aktiv sind, nachdem die Zündung ausgeschaltet wurde. Wähle zwischen 1, 2, 5, 10 oder 15 Minuten (codierbar im CAS).

Easy Entry:

Wenn das Auto durch zweimaliges Drücken der Entriegelungstaste entriegelt wird, wird das Fahrerfenster gesenkt, sobald die Tür geöffnet wird. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Easy Entry (separate Einstellungen für Schlüssel 1-4):

Für jeden Schlüssel gibt es separate Einstellungen für „Easy Entry“. Drücke die Entriegelungstaste einmal, um alle Türen zu entriegeln, und erneut, um das Fahrerfenster zu senken. Du kannst diese Funktion für jeden Schlüssel aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CAS).

Fensteraktion fortsetzen, wenn die Tür geöffnet wird:

Wenn die Tür geöffnet wird, während das Fenster geöffnet/geschlossen wird, wird das Fenster weiterhin geöffnet/geschlossen. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

Fensteraktion fortsetzen, wenn der Motor gestartet wird:

Wenn der Motor gestartet wird, während ein Fenster geöffnet/geschlossen wird, wird das Fenster weiterhin geöffnet/geschlossen. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

BMW E91 Regen-Licht-Sensor Codierung

Regen-Licht-Sensor Empfindlichkeit 1/2:

Du kannst ein Anzeigemenü für die Änderung der Empfindlichkeit des Regen-Licht-Sensors im iDrive aktivieren oder deaktivieren. Das Menü befindet sich im gleichen Menü wie die anderen Licht-Einstellungen im iDrive (codierbar im CCC).

Regen-Licht-Sensor Empfindlichkeit 2/2:

Ändere diese Funktion nur zusammen mit „Regen-Licht-Sensor Empfindlichkeit ½“. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CCC).

BMW E91 Übergabe des Sicherheitsgurtes Codierung

Gurtübergabe:

Du kannst die automatische Gurtübergabe aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

Gurtübergabe für Fahrer:

Du kannst die automatische Gurtübergabe für den Fahrer aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

Gurtübergabe für Beifahrer:

Du kannst die automatische Gurtübergabe für den Beifahrer aktivieren oder deaktivieren (codierbar im FRM).

BMW E91 Sitzheizung Codierung

Sitzheizung:

Du kannst ein Anzeigemenü zum Ändern der Wärmeverteilung der Sitzheizung aktivieren oder deaktivieren. Das Menü befindet sich im gleichen Menü wie die anderen Heizungseinstellungen im iDrive. Beachte, dass die Änderung der Wärmeverteilung häufig nur bei 5er-Modellen mit Sportsitzen funktioniert (codierbar im CCC).

Sitzheizung Stufe im Menü:

Du kannst die aktuelle Sitzheizung Stufe für die Vordersitze im Sitzheizung Menü anzeigen lassen. Diese Funktion lässt sich aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CCC).

Sitzheizung Menü automatisch anzeigen:

Das Sitzheizung Menü wird automatisch für einige Sekunden angezeigt, wenn du die Sitzheizung aktivierst. Diese Funktion funktioniert häufig nur bei 5er-Modellen. Du kannst diese Funktion aktivieren oder deaktivieren (codierbar im CCC).

BMW E91 Seitenmarkierungsleuchten Codierung

Seitenmarkierungsleuchten (US):

Du kannst die Seitenmarkierungsleuchten dauerhaft aktivieren oder deaktivieren. Möglicherweise müssen zusätzliche „Seitenmarkierungsleuchten (US)“-Funktionen auf „aktiv“ gesetzt werden, wenn verfügbar. Wenn nach erfolgreicher Codierung Warnungen für die Blinker angezeigt werden, deaktiviere bitte die Spannungsüberwachung für die Blinker. Diese Warnung ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass dein Auto kein US-Modell ist (codierbar im FRM).

Helligkeit der Seitenmarkierungsleuchten (US):

Du kannst die Helligkeit für die Seitenmarkierungsleuchten (US) einstellen. Die Optionen sind: „aus“, „sehr niedrig“, „niedrig“, „eher niedrig“, „mittel“, „eher hoch“, „hoch“ und „sehr hoch“ (codierbar im FRM).

BMW E91 Tachometer Codierung

Digitaler Tachometer:

Du kannst das digitale Tachometer aktivieren oder deaktivieren. Die aktuelle Geschwindigkeit wird dann im digitalen Display unter dem Tachometer angezeigt (codierbar im KOMBI).

Korrektur des digitalen Tachometers:

Du kannst wählen, ob die im digitalen Tachometer angezeigte Geschwindigkeit die „tatsächliche Geschwindigkeit“ oder die „korrigierte Geschwindigkeit“ ist. Standardmäßig ist die angezeigte Geschwindigkeit vom Auto „korrigiert“, was dazu führt, dass die angezeigte Geschwindigkeit etwas höher ist als die tatsächliche Geschwindigkeit des Autos (codierbar im KOMBI).

„Korrektur“ des analogen Tachometers:

Diese Codierung funktioniert nicht bei US-Modellen. Du kannst wählen, ob die im analogen Tachometer angezeigte Geschwindigkeit die „tatsächliche Geschwindigkeit“ oder die „korrigierte Geschwindigkeit“ ist. Standardmäßig ist die angezeigte Geschwindigkeit vom Auto „korrigiert“, was dazu führt, dass die angezeigte Geschwindigkeit etwas höher ist als die tatsächliche Geschwindigkeit des Autos (codierbar im KOMBI).

BMW E91 Heckklappe/Heckdeckel Codierung

Heckscheibe entriegeln:

Du kannst einstellen, dass der Schlüssel bei Kombi-Modellen die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe entriegelt (codierbar im CAS).

Heckscheibe mit verschiedenen Schlüsseln entriegeln:

Du kannst für jeden der vier Schlüssel (Key 1-4) separat einstellen, ob die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe entriegelt wird (codierbar im CAS).

Heckscheibe über Außen Taste entriegeln:

Du kannst festlegen, dass der äußere Kofferraumklappen-Knopf bei Kombi-Modellen die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe öffnet (codierbar im CAS).

Heckscheibe über Außen Taste mit verschiedenen Schlüsseln entriegeln:

Du kannst für jeden der vier Schlüssel (Key 1-4) separat einstellen, ob der äußere Kofferraumklappen-Knopf die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe öffnet (codierbar im CAS).

Heckscheibe über Fußraum Schalter öffnen:

Du kannst einstellen, dass der Fußraum Schalter bei Kombi-Modellen die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe öffnet (codierbar im CAS).

Heckscheibe über Fußraum Schalter mit verschiedenen Schlüsseln öffnen:

Du kannst für jeden der vier Schlüssel (Key 1-4) separat einstellen, ob der Fußraum Schalter die Heckscheibe anstelle der Kofferraumklappe öffnet (codierbar im CAS).

BMW E91 Tank Codierung

Schwellenwert für Warnung bei niedriger Reichweite:

Du kannst den Schwellenwert für die akustische Warnung bei niedrigem Kraftstoffstand festlegen. Du hast die Möglichkeit, die Warnung auszuschalten oder bei einer Reichweite von 20 km / 12 mi bzw. 50 km / 31 mi zu aktivieren (codierbar im KOMBI).

Schwellenwert für Tankreserve-Warnung:

Du kannst den Schwellenwert für die Tankreserve-Warnung aufgrund eines niedrigen Kraftstoffstands einstellen. Du hast die Wahl zwischen 6,5 Litern, 8,0 Litern, 10,0 Litern, 12,5 Litern und 20,0 Litern (codierbar im KOMBI).

BMW E91 Telefon Codierung

Telefonklingelton:

Du kannst den Telefonklingelton anpassen, indem du zwischen den Optionen BMW und Mini wählst (codierbar im CIC).

BMW E91 Blinker Codierung

Warnblinklichter:

Du kannst einstellen, ob die Warnblinklichter einmal oder zweimal blinken (codierbar im FRM).

Unfall-Warnblinklichter:

Du kannst einstellen, ob die Warnblinklichter bei einem Unfall einmal oder zweimal blinken (codierbar im FRM).

Ein-Tipp-Blinker-Funktion:

Du kannst die Anzahl der Blinksignale einstellen, wenn du den Blinker antippst. Du kannst zwischen 1, 3 und 5 wählen (codierbar im FRM).

Blinker vorne als LED:

Aktiviere diese Option, wenn du die vorderen Blinker durch LED-Birnen ersetzt hast (codierbar im FRM).

Blinker hinten als LED:

Aktiviere diese Option, wenn du die hinteren Blinker durch LED-Birnen ersetzt hast (codierbar im FRM).

Optische Bestätigung – Fahrzeug aufschließen:

Du kannst die optische Bestätigung für das Aufschließen des Fahrzeugs aktivieren/deaktivieren (codierbar im FRM).

Optische Bestätigung – Fahrzeug abschließen:

Du kannst die optische Bestätigung für das Abschließen des Fahrzeugs aktivieren/deaktivieren (codierbar im FRM).

BMW E91 Video in Motion Codierung

Video in Bewegung 1/2:

Du kannst das Abspielen von Videos und DVDs während der Fahrt aktivieren oder deaktivieren. Dies ist nur möglich, wenn das Auto das Ansehen von TV oder das Abspielen von DVDs im Stand unterstützt. Um diese Option zu aktivieren, musst du auch „Video in Bewegung 2/2“ aktivieren (codierbar im CIC).

Video in Bewegung 2/2:

Ändere diese Funktion nur zusammen mit „Video in Bewegung 1/2“. Dies ist nur möglich, wenn das Auto das Ansehen von TV oder das Abspielen von DVDs im Stand unterstützt (codierbar im CIC).

Video in Bewegung (in verschiedenen Geschwindigkeiten):

Du kannst das Abspielen von Videos und DVDs während der Fahrt in verschiedenen Geschwindigkeiten ermöglichen:

  • während der Fahrt
  • nur im Schritttempo
  • nur bei angezogener Handbremse
  • nicht aktiv

Dies ist nur möglich, wenn das Auto das Ansehen von TV oder das Abspielen von DVDs im Stand unterstützt (codierbar im CCC).

BMW E91 Spannungsüberwachung Codierung

Spannungsüberwachung für verschiedene Lichter:

Für viele Lichter in deinem Auto kannst du die Spannungsüberwachung aktivieren oder deaktivieren. Dies kann bei LED-Leuchten Flackern verursachen. Für jedes Licht gibt es zwei Optionen (1/2 und 2/2), die zusammen geändert werden müssen, um das Flackern von LED-Leuchten zu deaktivieren. Diese Funktionen sind im FRM codierbar.

Beispiele für Lichter, für die du die Spannungsüberwachung einstellen kannst, sind:

  • Angel Eyes
  • Seitenmarkierungsleuchten
  • Blinker vorne
  • Nebelscheinwerfer
  • Fernlicht
  • Abblendlicht
  • Blinker hinten
  • Bremsleuchten
  • innere Bremsleuchte
  • dritte Bremsleuchte
  • Rückleuchten
  • Rückfahrleuchten
  • Kennzeichenbeleuchtung
  • Nebelschlussleuchten (links und rechts)

Für jedes dieser Lichter kannst du die Spannungsüberwachung ein- oder ausschalten, indem du die beiden zugehörigen Optionen (1/2 und 2/2) zusammen änderst. Dabei solltest du beachten, dass das Flackern von LED-Leuchten nur deaktiviert wird, wenn beide Optionen deaktiviert sind.

BMW E91 Warnmeldungen Codierung

Warnungen:

Du kannst verschiedene Warnungen in deinem Auto aktivieren oder deaktivieren. Diese Funktionen sind hauptsächlich im KOMBI und FRM codierbar.

  • Geschwindigkeitsbegrenzung Warnung: Du kannst eine Warnung bei einer bestimmten Geschwindigkeit (z.B. 120, 190, 210 oder 240 km/h) einstellen oder die Warnung ausschalten.
  • Temperaturwarnung: Du kannst eine Warnung aktivieren, wenn die Außentemperatur unter 4 °C fällt, oder die Warnung deaktivieren.
  • Zündschlüssel Warnung: Du kannst eine Warnung aktivieren, wenn der Zündschlüssel im Zündschloss steckt, oder die Warnung deaktivieren.
  • Schwelle für Warnung bei niedrigem Kraftstoffstand: Du kannst die Schwelle für die akustische Warnung bei niedrigem Kraftstoffstand auf 20 km oder 50 km einstellen oder die Warnung ausschalten.
  • Schwelle für Tankreserve Warnung: Du kannst die Schwelle für die Tankreserve Warnung auf 6,5, 8, 10, 12,5 oder 20 Liter einstellen.

Lichtwarnungen:

Du kannst Warnungen für verschiedene Lichtfunktionen aktivieren oder deaktivieren. Diese Funktionen sind im FRM codierbar.

Beispiele für Licht Warnungen, die du einstellen kannst, sind:

  • Licht-an-Warnung (bei geöffneter Fahrertür)
  • Warnung für Fehlfunktion der Angel Eyes und Standlichter
  • Warnung für Fehlfunktion der vorderen Blinker
  • Warnung für Fehlfunktion der vorderen Nebelscheinwerfer
  • Warnung für Fehlfunktion des Fernlichts
  • Warnung für Fehlfunktion des Abblendlichts
  • Warnung für Fehlfunktion der hinteren Blinker
  • Warnung für Fehlfunktion der äußeren Bremsleuchten
  • Warnung für Fehlfunktion der inneren Bremsleuchten
  • Warnung für Fehlfunktion der dritten Bremsleuchte
  • Warnung für Fehlfunktion der Rückleuchten
  • Warnung für Fehlfunktion der Rückfahrleuchten
  • Warnung für Fehlfunktion der Kennzeichenbeleuchtung
  • Warnung für Fehlfunktion der linken hinteren Nebelschlussleuchte
  • Warnung für Fehlfunktion der rechten hinteren Nebelschlussleuchte

Gurtwarnungen:

Du kannst verschiedene Einstellungen für die Gurtwarnung vornehmen, die im CSM codierbar sind.

  • Gurtwarnung ein- oder ausschalten
  • Gurt-Erinnerung für den Fahrer aktivieren oder deaktivieren
  • Gurt-Erinnerung für den Beifahrer aktivieren oder deaktivieren

BMW E91 Willkommensbeleuchtung Codierung

Willkommenslicht

Wenn das Fahrzeug entsperrt wird, ist es möglich, das Willkommenslicht zu aktivieren oder zu deaktivieren. Damit das Willkommenslicht funktioniert, muss der Lichtschalter im Auto auf „Auto“ gestellt sein. In einigen Fällen muss diese Option auch im iDrive aktiviert werden. Um individuell einzustellen, welche Lichter eingeschaltet werden sollen, verwende bitte die folgenden Optionen (codierbar im FRM).

  • Willkommenslicht Schlüssel 1-4: Du kannst separate Einstellungen für das Willkommenslicht für jeden der vier Schlüssel vornehmen.
  • Willkommenslicht-Dauer: Du kannst die Dauer des Willkommenslichts in Sekunden einstellen (z.B. 5, 10, 20, 40, 90, 150 oder 240 Sekunden).

Willkommenslicht Optionen:

Du kannst verschiedene Lichter als Willkommenslicht einstellen. Die Lichter können entweder sanft oder hart eingeschaltet werden (codierbar im FRM). Beispiele für Lichter, die du als Willkommenslicht einstellen kannst, sind:

  • Abblendlicht
  • Bremskraft Anzeige
  • Bremsleuchten
  • Blinker vorne
  • Blinker hinten
  • Fernlicht
  • Kennzeichenbeleuchtung
  • Nebelscheinwerfer vorne
  • Nebelschlussleuchten hinten
  • Ecken-LEDs (nur hart einschaltbar)
  • Standlichter vorne
  • Standlichter hinten

Bitte beachte, dass bei einigen Funktionen, wie z.B. den Blinkern, möglicherweise zusätzlich die „Sidemarker (US) Helligkeit“ auf „sehr niedrig“ oder höher codiert werden muss, um die Funktion zu aktivieren.


¿

Denke daran, dass jedes Auto unterschiedliche Software und Module eingebaut hat. Daher variieren die spezifischen Funktionen von Modell zu Modell.


Related Posts

Du besitzt die Macht, dein Auto zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen, indem du die Standardfunktionen deines MINI R56 anpasst. Mit der

In diesem Artikel dreht sich alles um die Personalisierung und Feinabstimmung deines Audis A3 (8V). Entdecke, wie du mit modernen Coding-Methoden das

Willst du deinen BMW F25 noch individueller gestalten? Mit deinem Handy kannst du jetzt ganz einfach die Standardfunktionen anpassen, wie zum Beispiel

In diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du deinen Passat B8 individuell anpassen und optimieren kannst. Mithilfe von innovativen Codierungstechniken kannst du

Das Gerät, das jeder Autobesitzer braucht.

Bist du bereit, die vollständige Kontrolle über die Funktionen und Zustandsüberwachung deines Autos zu haben?

Dein OBD2 Adapter wartet auf dich!

Lege los!