• Home
  • Blog
  • Wie lange kann man Service überziehen? Infos und Risiken!

Wie lange kann man Service überziehen? Infos und Risiken!

Mit den Carly-Funktionen hast du mehr Kontrolle über dein Auto

Nimm dir 1 Minute Zeit, um die Preise für deine Automarke anzusehen!

Beim Auto muss man in regelmäßigen Abständen ein Service machen. Entweder nach 1-2 Jahren oder nach 15.000 bis 40.000 zurückgelegten Kilometern, je nachdem, was zuerst erreicht wird. Da stellt man sich schon mal die Frage, ob das denn wirklich notwendig ist, da ein Service oftmals mit hohen Kosten in Verbindung steht. Die Antwort auf die Frage, wie lange man den Service beim Auto überziehen kann, findet ihr in diesem Artikel.

Also, wie lange kann man Service überziehen? Service Termine sollten immer genau eingehalten werden. Die Toleranz bei zu spät gemachten Services in der Garantiezeit ist sehr gering. Wann der nächste Service fällig ist, wird schon lange vor dem eigentlichen Termin angezeigt. Wenn der Termin nicht eingehalten wird, und dann Kosten für Reparaturen entstehen, greift die Garantie nicht und der Hersteller übernimmt nicht die Kosten für die Reparatur. 

Mit den Carly-Finktionen hast du mehr Kontrolle über dein Auto.

Nimm dir 1 Minute Zeit, un die Preise für deine Automarke anzusehen!


Schneller, internationaler Versand mit DHL

14 Tage Rückgaberecht des Adapters

Ausgezeichneter Kundenservice

Lebenslange Garantie auf den Carly Adapter

SEEN IN

In den kommenden Absätzen gehen wir noch genauer auf die Risiken ein und zeigen euch auch, wie ihr in Zukunft einiges an Geld sparen könnt. Bleibt also unbedingt dran!

Wie viel Kilometer darf man den Service überziehen?

Wie sieht das Ganze bei den Kilometern aus? Hat man hier etwas Spielraum?

Leider sieht das genau gleich aus: Der Service Termin darf nicht überzogen werden. Auch wenn es bei einigen Herstellern einen gewissen Spielraum gibt, der meist zwischen 1500 & 3000 Kilometern liegt, sollte man sich nicht darauf verlassen.

Grund dafür ist, dass im berüchtigten klein gedruckten dann wieder eine Ausnahme steht und die Garantie dann nicht mehr greift. 

Wenn ihr innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf des Autos einen Service macht und etwas kaputt ist, gibt es hier fast nie Probleme mit dem Hersteller (solange eine Garantie besteht). Danach wird es schon etwas komplizierter, da hier die Beweislastumkehr in Kraft tritt. Das bedeutet, dass ihr beweisen müsst, dass der Fehler schon bei der Auslieferung des Wagens vorhanden war. Das ist, wie ihr euch vorstellen könnt, schwierig. 

wie lange kann man den Service beim auto überziehen

Wenn euer Auto jedoch schon aus der Garantiezeit draußen ist, ist es fast egal, wie lange ihr den Service überzieht. Jedoch solltet ihr dennoch beachten, dass die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann und eventuell Teile in eurem Auto kaputt sind, die unbedingt ausgetauscht werden müssen. Ihr solltet also dennoch darauf achten, den Service relativ zeitnah durchzuführen.

Ihr dürft auch nicht vergessen, dass bei einem überzogenen Service ein Bußgeld und Punkte drohen können, wenn ihr von der Polizei aufgehalten werdet. Und diese Strafen sind nicht billig. Je nachdem wie lange der Service schon überzogen ist, müsst ihr mehrere hundert bis tausend Euro Bußgeld zahlen. Hinzu kommt, dass die nächste Überprüfung auch noch teurer ist und mehr als sonst überprüft wird. 

Muss man den Service in der Vertragswerkstatt machen?

Auch wenn man oft hört, dass der Service nur in der Vertragswerkstatt gemacht werden darf, ist das so nicht richtig. So darf man den Service in jeder freien Werkstatt machen lassen. Wichtig ist, dass die Werkstatt die vom Hersteller vorgegebenen Arbeiten durchführt und kaputte bzw. defekte Teile im Auto austauscht.

Rein theoretisch könntet ihr also die Ersatzteile selbst kaufen und dann zur Werkstatt bringen. In den meisten Fällen wird das aber abgelehnt, da die Werkstatt beim Verbau der Ersatzteile nochmal mitverdient. 

Auch wenn es beim Verkauf des Wagens nicht gerne gesehen wird, könnt ihr den Service dennoch bei freien Werkstätten durchführen. Bei einzelnen Marken sinkt der Wert jedoch deutlich, wenn der Service nicht bei einer Vertragswerkstatt durchgeführt wurde. Wenn ihr also plant, den Wagen nochmal zu verkaufen, solltet ihr euch vorab informieren, ob eine Wertminderung entstehen könnte.

Was kostet ein KFZ Service?

Ein KFZ Service, oder auch KFZ Inspektion genannt, kostet im Normalfall zwischen 300 und 800 Euro. Der Preis variiert stark je nach Ausmaß der Untersuchung und hängt auch davon ab, wie viele Teile ausgetauscht bzw. repariert werden müssen. 

Wir empfehlen euch, vorab einen Kostenvoranschlag zu holen. Hier bekommt ihr dann eine Auflistung, was gemacht werden muss und dieser Preis darf auch überschritten werden, jedoch entscheiden die Gerichte bei mehr als 20% Preiserhöhung oft zugunsten des Auftraggebers. 

Außerdem darf die Werkstatt nicht jedes Teil austauschen, das kaputt ist, ohne euch davor zu fragen. Wenn es jedoch ein Teil ist, dass die Fahrsicherheit beeinflusst, darf die Werkstatt es ohne Rücksprache austauschen. 

Wichtig ist auch, dass ihr die Rechnung nochmal überprüft. Fehler können immer passieren und eventuell landen Kosten auf der Rechnung, die da gar nicht hingehören. Sprecht also unbedingt mit der Werkstatt. 

Sagt der Werkstatt auch unbedingt, was genau ausgetauscht werden muss. Sonst entstehen eventuell Arbeiten, die gar nicht notwendig sind. 

Wir zeigen euch jetzt noch eine Handy App, die euch helfen kann, Kosten bei der KFZ Inspektion niedrig zu halten. 

Wie Carly euch helfen kann, Geld zu sparen

Carly ist eine Handy App, die euch mithilfe der “Fehlercodes Auslesen” Funktion, helfen kann Geld zu sparen. Doch dazu müssen wir zuerst ein paar Begriffe erklären.

Was ist der Fehlerspeicher? Jedes Auto, welches ein OBD (On Board Diagnose) System verbaut hat, generiert Fehlercodes. Alle Benziner, mit einer Erstzulassung nach 2001, besitzen ein OBD System. Bei Diesel Fahrzeugen tritt das OBD System erst 2004 in Kraft. Diese Codes werden generiert, wenn Fehler bzw. Störungen im Auto vorliegen. Dabei unterscheidet man nochmal zwischen generischen und herstellerspezifischen Fehlercodes. Nicht immer sind diese Fehlercodes wichtig und haben Auswirkungen. Wenn ihr aber z.B. die Motorkontrollleuchte aufblinken seht, ist das ein Fehlercode, der durchaus von Relevanz ist. Je nachdem, welcher Fehlercode angezeigt wird, könnt ihr sagen, in welchem Steuergerät des Autos der Fehler liegt. Alle Fehlercodes können nur mit einem speziellen Gerät ausgelesen werden und sind sonst nicht zugänglich.

auto service überziehen

Was sind Steuergeräte? Steuergeräte sind kleine Computer im Auto, die die wichtigsten Funktionen überwachen und z.B. für die Kraftstoffeinspritzung oder die Zündung verantwortlich sind. Dabei gibt es mittlerweile bis zu 100 verschiedene Steuergeräte in modernen Fahrzeugen.

Carly kann euch nun helfen, diese Fehlercodes auszulesen und hilft euch, Probleme zu erkennen, bevor sie zu großen und aufwendigen Reparaturen führen. Wenn ihr euer Auto also regelmäßig auslest, werden kleine Probleme erst gar nicht zu großen, was dazu führt, dass ihr einiges an Reparaturkosten einsparen könnt. Das coole daran? Carly gibt euch nicht nur den Fehlercode, sondern zeigt euch in Form eines Ampelsystems auch, wie problematisch dieser Fehlercodes ist. Dazu bekommt ihr dann auch noch eine genaue Erklärung, worum es sich bei dem Problem handelt. Aber das ist noch nicht alles!

Der Gebrauchtwagencheck

Der Gebrauchtwagencheck von Carly hilft euch, Tachomanipulation bei Gebrauchtwagen aufzudecken. Da rund ein Drittel aller verkauften Gebrauchtwagen in Deutschland einen manipulierten Tacho aufweisen, macht das durchaus Sinn. Der Schaden liegt hier oft bei mehreren tausend Euro. Außerdem bekommt ihr einen detaillierten Bericht über den Zustand des Wagens, was beim Kauf aber auch beim Verkauf von einem Auto hilfreich sein kann.

Das Codieren

Mit Carly könnt ihr euer Auto individuell anpassen. So könnt ihr z.B. die Start-Stopp-Automatik dauerhaft abschalten, die Perspektive der Rückfahrkamera ändern oder aber die Coming Home Funktion bei BMW anpassen. Dabei habt ihr unzählige Funktionen, die ihr bei eurem Auto anpassen und verändern könnt. 

Die Digital Garage

Die Digital Garage speichert alle Daten eures Autos online ab. So könnt ihr die Daten vom Auslesen des Fehlerspeichers direkt online hochladen und auch an euren Mechaniker schicken. Das ist vor allem sehr praktisch, wenn ihr eine KFZ Inspektion habt und der Mechaniker direkt weiß, was gemacht werden muss. Obendrein spart ihr euch auch noch die Kosten für das Auslesen des Fehlerspeichers, was zwischen 30 und 60 Euro kostet.

Wie viel kostet Carly?

Um mit Carly arbeiten zu können, benötigt ihr die Carly App, welche zwischen 21 und 80 Euro pro Jahr kostet. Der Preis variiert je nach Automarke und Modell. Dazu braucht ihr dann noch den Carly OBD Adapter, denn ohne den könnt ihr euer Auto erst gar nicht auslesen bzw. ansteuern. Dieser kostet einmalig 59,99 Euro. Ihr könnt euch aber vorab die Carly Lite App kostenlos herunterladen und sehen, was bei eurem Auto alles verfügbar ist.

Wenn ihr beachtet, dass einmal Auslesen des Fehlerspeichers zwischen 30 und 60 Euro kostet und ihr das jedes Quartal machen solltet, habt ihr die Kosten nach spätestens einem Jahr wieder drinnen. Und von den zusätzlichen Funktionen, die Carly bietet, reden wir noch gar nicht. 

Denke daran, dass jedes Auto unterschiedliche Software und Module eingebaut hat. Daher variieren die spezifischen Funktionen von Modell zu Modell.


Related Posts

Klimaanlagen werden heutzutage nicht nur in Autos der Luxusklasse eingebaut. Viele Mittelklassefahrzeuge und Kompaktwagen werden in der heutigen Zeit ebenfalls mit Klimaanlagen

Read More

Wenn ihr schon einmal das Serviceheft eures Autos genauer angesehen habt, habt ihr sicherlich darin Hinweise auf unterschiedliche Inspektionen gefunden. Neben der

Read More

Bei manchen Autoherstellern erhaltet ihr auf euren Neuwagen bis zu sieben Jahren Garantie. Das ist aber sehr selten. In der Regel beläuft

Read More

Jeder, der regelmäßig mit dem Auto fährt, wird sich irgendwann mal Gedanken über die Inspektion machen und auch, welche verschiedenen Pakete es

Read More

Das Gerät, das jeder Autobesitzer braucht.

Bist du bereit, die vollständige Kontrolle über die Funktionen und Zustandsüberwachung deines Autos zu haben?

Dein OBD2 Adapter wartet auf dich!

Lege los!