Katalysatordiebstahl

Mit den Carly-Funktionen hast du mehr Kontrolle über dein Auto

Nimm dir 1 Minute Zeit, um die Preise für deine Automarke anzusehen!

Willst du wissen, warum es zu Katalysatordiebstahl kommt? Finde in unserem Blog Artikel heraus, wie du dich davor schützen kannst und welche Fahrzeuge insbesondere betroffen sind.

Warum werden Katalysatoren gestohlen?

Über den Katalysator in einem Auto denkt man normalerweise erst nach, wenn man das Auto morgens startet und der Auspuff lauter ist als sonst. Meistens ist es dann der Fall, dass der Katalysator gestohlen wurde.

In den letzten Jahren hat der Diebstahl von Katalysatoren drastisch zugenommen. Der Grund dafür ist, dass Katalysatoren viele Edelmetalle wie Rhodium und Palladium enthalten. Diese Rohstoffe sind in den letzten Jahren immer teurer geworden, so dass es sich für Diebe lohnt, den Katalysator zu klauen.

Oft dauert es nur ein paar Minuten, bis Diebe einen Katalysator aus einem Auto gestohlen haben.

Katalysatordiebstahl

Wie verhindere ich einen Katalysatordiebstahl?

Hier sind einige Maßnahmen, die ergriffen werden können, um Katalysatordiebstahl zu verhindern:

  1. Parke an einem sicheren Ort: Parke dein Fahrzeug in einer Garage oder in einem gut beleuchteten Bereich, damit es für Diebe weniger zugänglich ist.
  2. Ätzen des Katalysators: Graviere deine Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) in den Katalysator, um es Dieben zu erschweren, ihn als gestohlenes Teil zu verkaufen.
  3. Achtsamkeit: Achte auf deine Umgebung und melde jede verdächtige Aktivität der Polizei.
  4. Überwachungskameras: Installiere Überwachungskameras, um den Bereich, in dem dein Fahrzeug geparkt ist, zu überwachen.
  5. Zusätzlicher Schutz: Einige Fahrzeugbesitzer haben ihre Katalysatoren zusätzlich geschützt, indem sie einen Metallkäfig oder ein Schild um sie herum geschweißt haben.

Es ist wichtig, proaktiv zu handeln und Maßnahmen zur Sicherung deines Fahrzeugs und seiner Teile zu ergreifen, um Katalysatordiebstahl zu verhindern.

Welche Autos sind das Ziel von Katalysatordiebstählen?

Katalysatoren werden aufgrund ihres hohen Gehalts an Edelmetallen wie Palladium, Rhodium und Platin häufig aus hochwertigen Fahrzeugen und Hybridfahrzeugen gestohlen.

Natürlich werden Katalysatoren auch aus normalen Autos gestohlen. Oft haben größere Motoren auch größere Katalysatoren, die wertvoller sind. Außerdem haben „V8“-Motoren normalerweise doppelt so viele Katalysatoren wie ein „normaler“ 4-Zylinder-Motor.

Einige der Fahrzeuge, die am häufigsten Ziel von Katalysatordiebstählen sind, sind:

  • Toyota Prius
  • Honda Civic
  • Toyota Camry
  • Honda Accord
  • Lexus LS400
  • Toyota RAV4
  • Lexus RX400h
  • Toyota Highlander
  • Honda CR-V

Wie kann man Katalysator-Diebstahl verhindern?

Es gibt mehrere Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um Katalysatordiebstahl zu verhindern:

  1. Installiere eine Sicherheitsvorrichtung: Einige Autobesitzer haben Sicherheitsvorrichtungen wie Klammern, Käfige oder Alarme installiert, um Diebe abzuschrecken.
  2. Verfolge dein Auto: Die Installation eines GPS-Ortungsgeräts kann den Strafverfolgungsbehörden helfen, dein Fahrzeug zu finden, wenn es gestohlen wird.

Es ist außerdem ratsam, sich bei deiner Versicherung zu erkundigen, ob der Diebstahl eines Katalysators von deiner Police abgedeckt ist und welche Voraussetzungen für die Geltendmachung eines Anspruchs gelten.

Wie hoch ist der Preis für einen Katalysator?

Neuer Katalysator

Der Preis für einen Katalysator variiert stark und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem Fahrzeugtyp, der Art des Katalysators und dem Hersteller. Im Durchschnitt kann damit gerechnet werden, dass ein Katalysator zwischen 100 und über 2.000 Euro kostet.

Wie hoch ist der Schrottpreis für einen Katalysator?

Der Schrottpreis für einen Katalysator wird von mehreren Faktoren bestimmt, z. B. von der Art des Katalysators, seinem Gewicht und dem aktuellen Marktpreis für die darin enthaltenen Edelmetalle (wie Platin, Palladium und Rhodium). Im Durchschnitt kann der Schrottpreis für einen Katalysator zwischen 100 und über 1000 Euro liegen.

Denke daran, dass jedes Auto unterschiedliche Software und Module eingebaut hat. Daher variieren die spezifischen Funktionen von Modell zu Modell.


Related Posts

Dein Auto geht während der Fahrt aus oder das Auto geht im Stand aus? Dabei handelt es sich um ein bekanntes Problem

Bei bestimmten Fehlern im Auto kann es vorkommen, dass das Auto beim Fahren ruckelt. Umgangssprachlich sagt man dann, ein „Motor läuft unrund“

Mein Auto nimmt kein Gas an – was nun? Wenn das Fahrzeug keine volle Leistung zur Verfügung hat, das heißt das „Auto

Welche Aufgabe hat der Drehmomentwandler in deinem Auto? Lies in unserem Blogartikel, welche die wichtige Rolle dieses Bauteil ist. Was macht ein

Das Gerät, das jeder Autobesitzer braucht.

Bist du bereit, die vollständige Kontrolle über die Funktionen und Zustandsüberwachung deines Autos zu haben?

Dein OBD2 Adapter wartet auf dich!

Lege los!