BMW X6 (E71, E72) codieren – Welche Möglichkeiten gibt es?

Die deutsche Automarke BMW steht in erster Linie für Qualität, besonders das X6 Modell zählt zu den beliebtesten unter der breiten Auswahl von BMW. Dennoch gibt es Funktionen, die nicht vom Fahrzeughersteller freigeschaltet oder die man gerne privat von zuhause aus verändern möchte. Doch, welche Funktionen kann man überhaupt bei dem BMW X6 codieren? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr in diesem Artikel.

BMW X6 (E71, E72) codieren – Welche Möglichkeiten gibt es? 

Insgesamt gibt es 38 verschieden Codierungs-Kategorien, welche mit dem BMW X6 kompatibel sind. In allen diesen Kategorien können Codierungs-Vorgänge unternommen werden und ihr könnt euer Auto je nach Bedarf modifizieren. Von Codierungen in der Warnblinkanlage, der Klimaanlage bis hin zur Einparkhilfe ist hier alles dabei. Sicherlich findet ihr für jeden Gebrauch die passende Funktion.Inhalt

Das Codieren am PKW ist für viele Leute ein fremdes Terrain, doch in Wahrheit ist es mit dem heutigen Stand der Technik ein ziemlich einfaches Unterfangen. Wenn ihr euch erstmal mit der Thematik vertraut gemacht habt, können euch die vielen Möglichkeiten bestimmt weiterhelfen. Das Auto noch mehr zu seinem zu machen ist der Traum eines jeden Autoinhabers und nebenbei können so auch noch einige Kosten gespart werden.   Welche Auto Diagnose App ist gut – Die Top Marken im Überblick

Mit dem Stand der heutigen Technik haben sich bereits einige Hilfsmittel für Codierungs-Vorgänge etabliert, welche den Prozess vereinfachen. Es kann bereits simpel über das Handy ein Blinker in Windeseile modifiziert werden. Preiseffizienz und Qualität stehen hierbei natürlich immer im Vordergrund. Aber dazu später mehr!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen des Artikels und viel Gelingen beim anschließenden Codieren!

Mit welcher App kann am besten codiert werden?

Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass sich Apps auf dem Smartphone am besten für das Codieren eignen. Zum einen sind die Softwares für das Handy sehr modern und effizient, zum anderen ist es praktisch über das Handy Codierungen durchzuführen. Da das Handy sowieso beinahe immer in der Hosentasche ist, könnt ihr unabhängig von Ort und Zeit Veränderungen durchführen, ganz ohne nervige Hardware. 

In erster Linie empfehlen wir für das Codieren mit dem Handy die Carly Software. Diese Software ist mit dem Smartphone kompatibel und bietet beinahe alle Codierungs-Funktionen für den BMW X6 an. Mit dem passenden Carly Adapter könnt ihr an jedem Ort Codierungen durchführen. Zusätzlich dazu ist die Carly Software recht preiswert und hat einen vielseitigen Support. Auf der Website findet ihr außerdem ein umfassendes FAQ mit vielen Tutorials.

Neben dem Codieren bietet Carly noch weitere hilfreiche Methoden für das Auto an, wie beispielsweise die Fehleranalyse oder die Auto Wartung. Mit diesen Funktionen könnt ihr viel Geld, Zeit und vor allem Mühe sparen.

Der Carly Adapter

Der Carly Adapter ist eine der beiden Hauptkomponenten des Carly Systems. Er wird benötigt, da nur so eine Verbindung zwischen dem Auto und dem Smartphone hergestellt werden kann.

Der Carly Adapter ist ein klassischer OBD-2-Adapter, der mit den verschiedenen Betriebssystemen auf dem Handy kompatibel ist. Um Carly zu bedienen ist der Adapter unbedingt notwendig. Er kann im offiziellen Carly Online Shop in verschiedenen Varianten erworben werden.

Die Carly App

Die Carly Software ist in der Form einer App für das Smartphone zu erwerben. Über die App könnt ihr sehr einfach und schnell Veränderungen an eurem X6 vornehmen. 

Das Handy muss hierzu einfach über BLE (Bluetooth Low Energy) mit dem Carly Adapter verbunden werden und dann kann auch schon losgelegt werden. 

Damit ihr wirklich alle möglichen Codierungs-Funktionen an eurem BMW ausnutzen könnt, muss die Carly Software in der Vollversion erworben werden. 

Finanziell lohnt sich das Carly System für BMW auf jeden Fall. Für die Software auf dem Handy nimmt Carly eine jährliche Gebühr von 54,99€ in Anspruch.

Der Carly OBD Stecker kostet derzeit 59,99€ und kann im offiziellen Carly Online Shop erworben werden.

Dafür bekommt ihr eine umfassende Codierungssoftware mit vielen krassen extra Tools.

Also bleibt gespannt!

BMW X6 codieren – Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?

Nun könnt ihr die Funktionen etwas genauer kennenlernen und euch anschließend für die passenden Funktionen entscheiden: 

Blinker

> Blinker in Head-Up Display: Es kann eingestellt werden, dass die Blinker und Warnblinker im Head UP Display angezeigt werden. Das funktioniert allerdings nur bei Modellen bis 2013. Dazu muss im iDrive Steuergerät “Blinker in Head Up Display – Zusatz” aktiviert werden.

> Anzahl bei Tippblinken: Ihr könnt einstellen, wie oft die Blinksignale beim Antippen des Blinkers blinken sollen.

> Optische Bestätigung beim Auf- und Absperren: Mit dieser Maßnahme kann die Anzahl der Blinksignale beim Aufsperren und Absperren verändert werden.

> Warnblinker & Unfallblinker: Die Warnblinker bzw. Unfallblinker können sowohl einfach als auch doppelt blinken –  ihr entscheidet!

> Blinker als LED: Sollen die Blinker vorne und hinten als LED angezeigt werden?

Corona Ringe

> Tagfahrlicht Corona Ringe: Carly bietet die Möglichkeit, die Corona Ringe als Tagfahrlicht zu nutzen. Das ist wirklich praktisch. Des Weiteren kann auch die Helligkeit der Corona Ringe eingestellt werden. Hier kann von “sehr niedrig” bis hin zu “sehr hell” gewählt werden – je nach Bedarf.

> Helligkeit der Corona Ringe bei verschiedenen Lichtstufen: Ihr könnt die Helligkeit der Coronaringe bei verschiedenen Lichtstufen einstellen. Es ist möglich die Helligkeit bei dem Standlicht, dem Parklicht, dem Abblendlicht oder dem Fernlicht einzustellen. 

  BMW E46 Codieren - Was kann man alles codieren

Einparkhilfe (PDC)

> Ansicht der Einparkhilfe: Es kann festgelegt werden, ob die Einparkhilfe vertikal (F Modelle) oder horizontal (E Modelle) angezeigt werden soll.

Fensterheber

> Fensterheber nach Zündung: Sollen die Fensterheber nach dem Ausschalten der Zündung an oder aus bleiben? Es kann festgelegt werden, wie lange die Fensterheber nach dem Ausschalten der Zündung noch aktiv bleiben sollen – 1,2,5,10 oder 15 Minuten?

> Einstiegshilfe: Sollen nach dem Einsteigen in das Auto die Fenster automatisch heruntergefahren werden? Zwei Mal tippen und das Fenster öffnet sich beim Öffnen der Fahrertür.

> Fensteraktion wird fortgeführt bei Öffnung der Tür: Ihr könnt einstellen, ob das Fenster beim Öffnen einer Tür weiter hoch- bzw. herunterfahren soll, oder den Vorgang pausieren soll.

Heckklappe

> Heckscheibe entriegeln Sender: Es lässt sich einstellen, dass der Sender die Heckscheibe statt der Heckklappe entriegelt

> Heckscheibe öffnen Außenschalter: Soll statt der Heckklappe nur die Heckscheibe geöffnet werden, wenn der Kofferraum über den Außenschalter geöffnet wird. Das kann in manchen Situationen wirklich praktisch sein,  Welche Software zum Auto codieren?

> Entriegelung mit Fußraumschalter: Des Weiteren kann festgelegt werden, dass nach einem Betätigen des Fußraumschalters die Heckscheibe statt der Heckklappe geöffnet wird.

> Heckklappe per Funkschlüssel schließen: Soll die Heckklappe ganz einfach und schnell über den Funkschlüssel geschlossen werden – an oder aus?

was kann man beim bmw x6 alles codieren

iDrive Menüs

>Akustische Bestätigung: Ein Menü für die akustische Bestätigung beim auf- bzw zusperren im iDrive aktivieren. Funktioniert nur mit DWA Modul. Des Weiteren kann auf diverse Menüpunkte bei der Verriegelung und beim Aufsperren zugegriffen werden.

>Regen Licht Sensor Empfindlichkeit: Es ist möglich, einen Menüpunkt zur Regelung der Empfindlichkeit des Regen Licht Sensors zu aktivieren. So könnt ihr ganz einfach die Lichteinstellungen individuell verändern.

> Sitzheizung: Wie soll die Heizverteilung im Auto geregelt sein? Der zu aktivierende Menüpunkt “Klimaeinstellungen” ist dazu die beste Lösung.

> Abbiegelicht: Wenn das adaptive Kurvenlicht verbaut ist, lassen sich Menüpunkte zum Aktivieren des Abbiegelichtes hinzufügen. An oder Aus?

Klimaanlage

> Umlufteinstellungen speichern: Es können Umlufteinstellungen gespeichert werden, die zuvor eingestellt wurden, sodass sie gleich nach jedem Start des Autos wieder aktiviert werden.

> Off Modus bei der Klimaanlage: Soll der Off Modus für die Klimaanlage gespeichert werden, sodass sie nach dem nächsten Start deaktiviert bleibt?

> Klimabereitschaft: Die Motordrehzahl eures X6 kann heraufgeschraubt werden, wenn die Klimaanlage eingeschalten wird.

Komfortfunktion

> Komfort Start: Soll das Fahrzeug sofort gestartet werden, gleich nachdem der Schlüssel nur einmal kurz auf Zündstellung angetippt wurde? An oder aus?

> Komfort Auswurf: Wenn die Start Stopp Taste lang gedrückt wird, wird der Schlüssel nach dem Abschalten der Zündung automatisch ausgeworfen.

> Komfortöffnung / Komfortschließung: Es wäre doch praktisch, wenn sich doch alle Fenster und das Schiebedach automatisch öffnen würden. Das kann funktionieren, wenn der Entriegeln Knopf länger gedrückt wird.

Das Schließen kann mit der gleichen Codierung über den “Schließen-Knopf” funktionieren.

Des Weiteren ist es möglich, mit einem langen Drücken des Schlüssels schon vor dem Einsteigen alle Fenster und das Schiebedach zu öffnen.

>Komfort Einklappen für Seitenspiegel: Beim Drücken der Verschließentaste können die Seitenspiegel eingeklappt werden und beim Aufsperren können sie automatisch ausgeklappt werden. 

> Komfortzugang deaktivieren: Soll euer Auto vor Diebstählen durch das abstellen der Komforteinstellungen geschützt werden? Das geht ganz einfach. 

Die Codierung muss dazu auf “nicht aktiv” eingestellt werden, dann können keine automatischen Komfortfunktionen mehr durchgeführt werden.

Reinigung

> Wischintervalle: Wie lange sollen die Scheibenwischer bei Stillstand die Scheiben wischen – 3 oder doch lieber 5 Sekunden? Ihr könnt entscheiden.

Das gilt selbstverständlich für die Frontscheibe als auch für die Heckscheibe.

> Scheibenwischer beenden Vorgang: Sollte die Zündung abgedreht werden und ein Scheibenwischer wischen, so wird der Vorgang beendet und der Scheibenwischer bleibt nicht mitten auf der Scheibe stehen.

> Wischverzögerungen: Nach wie vielen Sekunden soll nach dem Sprühen der Flüssigkeit der Scheibenwischer wischen? 0,1 oder doch 0,7 Sekunden. Anwendbar für die Front- als auch Heckscheibe.

> Wischzyklen: Wie oft sollen die Scheibenwischer über die Scheibe wischen? Ganz individuell lassen sich die Wischzyklen einstellen

>Spritzimpulse: Mit Carly können verschiedene Funktionen der Spritzimpulse eingestellt und verändert werden. Es kann festgelegt werden wie viel Spritzimpule für wie lang gemacht werden sollen. Des Weiteren könnt ihr die Pausen zwischen diesen einstellen.

Schließen

>Automatisches Verriegeln: Soll das Fahrzeug nach dem Aufsperren wieder verriegelt werden, wenn keine Tür geöffnet wird? Das kann nach einer Minute, aber auch nach 15 Minuten geschehen – je nach Lage.

> Verriegeln nach Start: Mit Carly kann codiert werden, dass nach dem Start der Zündung alle Türen verriegelt werden. Das kann auf jeden Fall recht praktisch sein.

> Verriegelungsschwellen: Ab welcher Geschwindigkeit soll das Fahrzeug automatisch verriegelt werden? Nach 2 km/h, 6 km/h, 12 km/h, 18 km/h, 24 km/h oder 30 km/h?

Tank

>Reichweiten Warnung: Selbstverständlich ist es praktisch zu wissen, wie weit das Fahrzeug noch fahren kann. Mit Carly könnt ihr individuell diese Meldungen einstellen. Soll die Meldung bei 20km, 50km verbleibender Reichweite oder gar nicht erscheinen?

>Tankreservewartung: Wie viel Liter sind noch im Tank und wann wird es knapp? Das könnt ihr mit der Tankreservewarnung machen. Hierbei könnt ihr die Schwelle, wann die Meldung zur Warnung auftauchen soll, festlegen.

  Was ist ein OBD Stecker?

Warnanlage

>Panikalarm: Soll bei einem längeren drücken der Kofferraum Taste der Alarm ausgelöst werden? Das wäre doch praktisch, um Sicherheit zu garantieren und das Auto vor Einbrüchen zu schützen. Carly macht es möglich.

Selbstverständlich ist das auch mit anderen Tasten möglich, wie der Heckklappen Taste.

> Diebstahlwarnanlage: Das Entschärfen bzw. Schärfen der Diebstahlwarnanlage kann ganz einfach über die Fernbedienung geschehen. Einfach über Carly einstellen, das beim Auf- bzw. Abschließen die Warnanlage aktiv werden soll.

> Alarm mit Licht: Der Alarm kann selbstverständlich mit den verschiedenen Lichtern verbunden werden. Soll der Alarm mit dem Fernlicht oder lieber doch mit dem Warnblinker gemeinsam aktiviert werden?

>Akustische Bestätigung: Beim Aufsperren oder auch Absperren ist es möglich eine akustische Bestätigung zu installieren. Angenehm oder? Das kann über diverse Tasten am Schlüssel gemacht werden.

> Alarmtypen: Der Typ des Klanges soll individuell sein? Mit Carly könnt ihr verschiedene Alarmklänge einstellen. Britisch, europäisch oder doch lieber amerikanisch – ihr entscheidet!

Warnungen

> Geschwindigkeitslimit: Ab welcher Geschwindigkeit soll euch euer X6 warnen? Oder soll er euch überhaupt warnen? Ihr entscheidet! Je nach belieben lassen sich Warnungen von 120 km/h bis 240 km/h aktivieren bzw. deaktivieren.

> Zündschlüssel Warnung: Wenn ihr wollt, könnt ihr die Warnung bei abziehen des Schlüssels während eingeschalteter Zündung deaktivieren. An oder Aus?

> Temperatur Warnung: Stört euch die Warnung, dass die Außentemperatur auf unter 4° gesunken ist? Mit Carly könnt ihr diese Meldung entfernen.

> Licht Warnungen: Natürlich ist es nicht gut, wenn Lichter noch aktiv sind, nachdem man das Auto verlässt. Das frisst Strom und kann zu einer Entleerung der Batterie führen.

Mit Carly können ganz einfach Warnungen für das Ausschalten diverser Lichter aufgesetzt werden.

Sobald die Fahrertür geöffnet wird, erscheint dann die passende Meldung. Das funktioniert für diverse Lichter, wie das Fernlicht, das Abblendlicht oder die Nebelschlussleuchten.

Warnungen sind auch im Fall einer Fehlfunktion eines Scheinwerfers verfügbar. Ihr könnt euch am Bordcomputer anzeigen lassen, wenn ein Licht einen Defekt hat. Klingt spannend, oder? Besonders wichtig um Unfälle zu vermeiden.

> Gurt Warnungen: Es wäre doch ungünstig, wenn ihr im Stress vergesst, euch anzuschnallen. Um das zu verhindern, könnt ihr verschiedene Gurt Warnungen installieren, die nach dem Start des Autos erscheinen. Die Gurt Warnungs-Funktion weist auch auf Defekte des Gurtes hin.

Was kann mit der Carly Software noch alles angestellt werden?

Neben dem Codieren bietet Carly zahlreiche weitere hilfreiche Funktionen an, die äußerst nützlich für den alltäglichen Gebrauch und den Fahrzeugzustand sein können. Ihr könnt mit diesen Anwendungen viel Geld und Mühe sparen. Also bleibt auf jeden Fall gespannt!

Auto Diagnose

Carly kann euch up to date halten, was die verschiedenen Steuergeräte eures BMW´s betrifft. Es wird euch geholfen die Warnlampen richtig zu interpretieren und um somit Gefahren rechtzeitig zu vermeiden. Carly weist euch auf besondere Problembereiche bei eurem BMW hin, welche besonders anfällig für Komplikationen sind. Wenn ihr Geld sparen wollt, ist diese Funktion genau das Richtige für euch.

Die Autodiagnose von Carly funktioniert wie die Fehleranalyse eines herkömmlichen Diagnosegerätes. Ihr könnt damit Fehlercodes beziehungsweise den Fehlerspeicher eures Autos auslesen. 

Dadurch können präventiv Fehler in der Systemelektronik und den Steuergeräten erkannt werden und anschließend behoben werden, denn das Löschen der Fehlercodes kann direkt über die App am Handy durchgeführt werden – ganz schnell und simpel.

Auto Wartung

Über die Carly App lassen sich diverse Wartungsprozesse, wie der Service Reset oder eine Batterie-Registrierung, ganz einfach von zu Hause aus über die App durchführen.

Carly führt euch Step für Step durch die Wartungsfunktionen eures BMW´s, auf die ihr eigentlich gar keinen Zugriff habt.

Doch, welche Wartungsfunktionen gibt es überhaupt?

  • Service Reset:
  • Batterie Registrierung
  • Elektronische Parkbremse
  • Dieselpartikelfilter
  • Nox
  • Bremse
  • Transmission

Gebrauchtwagencheck

Um bei einem Gebrauchtwagenkauf als Verkäufer oder Käufer Transparenz schaffen zu können, werden immer externe Tools benötigt. Mit der Carly Software könnt ihr ganz einfach über das Handy solche Gebrauchtwagenchecks durchführen.  Die besten Geburtstagswünsche für Autoliebhaber

Carly analysiert, wie bei den anderen Funktionen auch, die Fahrzeugelektronik und die Steuergeräte und kann somit Fehler erkennen. Hierzu zählt beispielsweise das Aufdecken eines manipulierten Tachostandes. So etwas, kann zu einem massiven Wertverlust führen.

Ebenso lassen sich maschinelle Probleme aufdecken und ihr könnt Klarheit schaffen.

carly gebrauchtwagencheck bei bmw x6

Selbstverständlich könnt ihr auch die anderen Carly Funktionen bei einem Gebrauchtwagenkauf bzw. Verkauf verwenden.

Bei Unsicherheit empfehlen wir dennoch immer die Werkstatt des Vertrauens aufzusuchen. Dort können mit den besten Diagnosegeräten die kleinsten Fehler entdeckt werden und ihr bekommt ein genaues Ergebnis.

Resümee und Tipps

Unsere Recherchen ergaben, dass Softwares für das Handy wie Carly die praktischste und einfachste Methode sind, selbst zu codieren und Fehleranalysen durchzuführen.

Wir können euch Carly insbesondere für den BMW X6 nur ans Herz legen, da es wirklich eine große Anzahl an Codierungsmöglichkeiten gibt. Ohne großen Aufwand können ganz einfach krass individuelle Veränderungen durchgeführt werden.

Wir empfehlen euch auf jeden Fall, die Backup Funktion in Anspruch zu nehmen. So könnt ihr absolute Sicherheit garantieren, da ihr vor jedem Vorgang ein Backup machen könnt. Wenn euch etwas nicht gefällt oder etwas nicht funktioniert, könnt ihr so einfach einen Reset machen.

Selbstverständlich gibt es neben Carly auch noch weitere Codierungssoftwares, aber keine hat so eine breite Auswahl an Funktionen. Im Internet finden sich viele Artikel und Tipps bezüglich der Software und auch auf YouTube lässt sich das ein oder andere Tutorial finden.

Disclaimer DE