• Home
  • Blog
  • Lohnt es sich jetzt mit einem kostenlosen Decoder die VIN auslesen zu lassen?

Lohnt es sich jetzt mit einem kostenlosen Decoder die VIN auslesen zu lassen?

Mit den Carly-Funktionen hast du mehr Kontrolle über dein Auto

Nimm dir 1 Minute Zeit, um die Preise für deine Automarke anzusehen!

Eine VIN auslesen zu lassen und damit die Historie und Integrität eines Kraftfahrzeugs zu überprüfen, kann in einigen Fällen sehr nützlich sein. Die Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN / VIN) ist besonders bei einem Gebrauchtwagen-Kauf erforderlich. Die FIN ist eine einmalige Identifikation eines Kraftfahrzeuges, in der einige wichtige Informationen enthalten sind.

Was ist die FIN und warum sich das VIN auslesen lohnt!

Im Internet gibt es viele Möglichkeiten, die VIN auslesen zu lassen und dadurch mehr Informationen über den bestimmten Fahrzeugtyp zu erhalten. Seit 1981 wird die 17-stellige VIN Nummer genutzt, um Kraftfahrzeuge eindeutig identifizieren zu können. Fahrzeughersteller müssen diese an verschiedenen Punkten in die Karosserie einprägen, um somit Manipulationen vorzubeugen.

Wenn du die VIN auslesen lässt und sie in einem Internet Decoder eingibst, kannst du die individuelle Ausstattung des Fahrzeugs abfragen. Es wird ebenfalls die Baureihe, sowie die Karosserieform und die Motorisierung angegeben. Dadurch erhältst du die Möglichkeit, schnell zu beurteilen, ob sich der Kauf eines Gebrauchtwagens lohnt oder ob an dem Fahrzeug nicht sofort erkennbare Veränderungen durchgeführt wurden.

Lohnt es sich mit einem kostenlosen Decoder die VIN auslesen zu lassen?

Das es sich lohnt, die VIN auslesen zu lassen, wird sich spätestens bei der Zulassungsstelle oder einer polizeilichen Kontrolle zeigen. Bei der Zulassungsstelle wird die

Fahrzeug-Identifikationsnummer dafür benötigt, um Informationen und Dokumente einem bestimmten Fahrzeug zuzuordnen. Die Polizei kann mit der VIN Nummer überprüfen, ob ein Fahrzeug gestohlen wurde und welche Nummernschilder mit dem Fahrzeug genutzt werden sollten.

Welche Informationen können beim VIN auslesen angeboten werden?

Im Internet werden verschiedene Decoder-Dienstleistungen angeboten, manche sind kostenlose und einige dagegen sind kostenpflichtig. Wenn du deine VIN auslesen lässt, bekommst du je nach Webseite und Angebot folgende Informationen angeboten:

  • Fahrzeughistorie – viele Decoder bieten nach dem VIN auslesen die komplette Fahrzeughistorie mit allen Vor-Besitzern an. In ihnen wird die Anzahl der Eigentümer und die Dauer des Besitzes angegeben. In einigen bekommst du sogar Informationen über das Land und die Stadt der Zulassung mitgeteilt. Dies kann bei der Bewertung eines Gebrauchtwagens sehr wichtig sein.
  • Unfallhistorie– wenn du keinen Unfallwagen kaufen möchtest, solltest du auf jede Fälle die VIN auslesen lassen. Viele Decoder im Internet bieten die Möglichkeit, die Unfallhistorie von Versicherungsunternehmen und aus Polizeireporten herunterzuladen. Mit ihnen kann erkannt werden, wann das Fahrzeug in einen Unfall verwickelt war und wie hoch die Schäden waren.
  • Garantiestatus – entsprechend dem Alter des Fahrzeugs, kann beim VIN auslesen auch der Garantiestatus abgefragt werden. Darin sind die Service-Termine enthalten und die Teile, die auf Garantiebasis ausgetauscht wurden. Falls nicht alle Service-Termine eingehalten wurden, erlischt auch die Garantie des Fahrzeugs.
  • Rückrufe und Sicherheitsproblem – beim VIN auslesen können auch Informationen über Rückrufe des Fahrzeugtyps bestimmt werden und welche Sicherheitsprobleme der Fahrzeughersteller beheben musste. Wenn darüber keine Dokumentation vorhanden ist, können die Sicherheitsprobleme immer noch bestehen und das Fahrzeug muss umgehend in eine Vertragswerkstatt gebracht werden.
  • Behördliche Informationen – eine der wichtigsten Vorteile beim VIN auslesen können die Information sein, die von den verschiedenen Behörden über das Fahrzeug gesammelt wurden. Es kann in kriminellen Ermittlungen involviert gewesen sein oder auch schon als gestohlen gemeldet worden sein. In beiden Fällen sollte der Verkäufer beweisen können, dass die jeweiligen Akten geschlossen wurden.
  • Marktwert – einige Decoder im Internet können durch das VIN auslesen den Marktwert eines Fahrzeugs bestimmen. Durch den Fahrzeugtyp, das Alter und die Motorisierung des Fahrzeugs, können unter Verwendung der aktuellen Marktdaten genaue Angaben über den aktuellen Preis des Fahrzeugs gemacht werden. Diese Auskünfte können vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens sehr wichtig sein.
  • Informationen über die genaue Ausstattung – durch das VIN auslesen können wichtige Informationen über die genaue Ausstattung abgefragt werden. Darin kann die Farbe der Innenausstattung, die Fahrzeuglackierung und über den Namen der Sonderausstattung enthalten sein. Sollte einer oder mehrere Ausstattungsmerkmale nicht mehr mit dem Gebrauchtwagen übereinstimmen, kann dies ein Hinweis auf ein Bastelfahrzeug sein, bei dem Teile ausgetauscht wurden, die nicht mit der Ausstattung des Originalfahrzeugs übereinstimmen.
  • Sicherheitseinstufung – einige Decoder im Internet ermöglichen es ebenfalls, durch das VIN auslesen, einen genauen Bericht über die Sicherheitseinstufung des Fahrzeugs abzufragen. Darin können Einstufungen aus Crashtests enthalten sein, die für die Sicherheit bei einem Aufprall mit dem Fahrzeug wichtig sein können.

Mit dem Carly OBD Scanner die VIN auslesen!

Der Carly OBD Scanner kann aber nicht nur die VIN auslesen. Mit dem kostengünstigen Gerät lassen sich alle Fehlermeldungen auslesen und geben Klarheit darüber, ob der Kilometerstand manipuliert wurde. Beim Gebrauchtwagen-Kauf ist der Carly OBD Scanner ein sehr wichtiges Werkzeug, um zu erkennen, welche Probleme das Fahrzeug hat. Die Software kann sogar voraussagen, welche Probleme in Zukunft entstehen können. Wenn du dazu noch den Carly Smart Mechanic abonnierst, bekommst du praktische Anweisungen von Spezialisten zur Reparatur zur Verfügung gestellt und kannst die gleichen Pläne nutzen, mit denen auch die Mechaniker in der Vertragswerkstatt arbeiten.

Obwohl das VIN auslesen mit einem Decoder im Internet viele wichtig Informationen preisgeben kann, nutzt der Carly OBD Scanner die VIN Nummer aus einem anderen, jedoch wichtigen Grund. Der OBD Scanner von Carly kann in kurzer Zeit alle Informationen aus den elektronischen Steuergeräten eines Fahrzeugs auslesen. Moderne Fahrzeuge können heutzutage über 100 verschiedene Steuergeräte besitzen. Sie sind alle miteinander verbunden und gewährleisten die Sicherheit und korrekte Funktion eines modernen PKWs. In den meisten Steuergeräten ist auch die VIN Nummer des Kraftfahrzeugs gespeichert. Die Software des Carly OBD Scanner liest alle aus und warnt den Benutzer, wenn eine der VIN Nummern nicht mit den anderen übereinstimmt. Dies kann auf ausgetauschte Komponenten von anderen Fahrzeugen hindeuten oder auch auf eine Manipulation der VIN von einem gestohlenen Fahrzeug.

Denke daran, dass jedes Auto unterschiedliche Software und Module eingebaut hat. Daher variieren die spezifischen Funktionen von Modell zu Modell.


Related Posts

Jedes zulassungspflichtige Fahrzeug in Deutschland benötigt einen gültigen Fahrzeugschein, um am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Aus diesem Grund kann es für den

Seit 1981 ersetzt die FIN Nummer die Fahrgestellnummer in den Dokumenten für Kraftfahrzeuge. Was ist die FIN Nummer im Fahrzeugschein und was

Wenn du dich mit älteren Personen über Autos unterhältst, ist oft die Rede von der Fahrgestellnummer! Was ist eine Fahrgestellnummer und kannst

Der Gebrauchtwagenkauf kann sehr stressig sein, trotzdem solltest du die Zeit nehmen, um die Fahrzeugidentifikationsnummer prüfen zu können. Du möchtest ein gutes

Das Gerät, das jeder Autobesitzer braucht.

Bist du bereit, die vollständige Kontrolle über die Funktionen und Zustandsüberwachung deines Autos zu haben?

Dein OBD2 Adapter wartet auf dich!

Lege los!